Hier könnt Ihr euch über DJ's, Liveacts, Künstler und Bands informieren,
die in der Distillery zu Gast waren.

Erster Buchstabe vom Namen bekannt ?
| & | 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 6 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | [


Freitext :



Mastah K (Hotta Fire, Sonic Bang)


{{image:3453:not_found}}1995 ist das Jahr des Startschusses fĂŒr Mastah K, damals noch dem HipHop gewidmet. Mitte 1998 grĂŒndete er dann gemeinsam mit Tom E.T. (Messer Banzani), Jojo (Far East Band) und Malcolm sein erstes Projekt – die Sonic Bang Crew. Ein Soundsystem welches Elemente wie DJing und Live-Performance mit den verschiedensten Musikgenres wie HipHop, Reggae, Dancehall, Jungle und Drum&Bass vereinte. Noch im selben Jahr grĂŒndete er gemeinsam mit Loki ein weiteres und bekannteres Projekt: "Rotzlöffel‘s Hifi". Von Kritikern als OmniprĂ€sent bezeichnet, war man vor allem dafĂŒr verantwortlich, dass Dancehall-Partys von einer sporadischen Geschichte zu einem festen, regelmĂ€ĂŸigen Bestandteil in der Leipziger Musikszene wurden und avancierte zu einem Vorbild, dem viele DJs folgten. 2002 kam der Burn-Out und Mastah K wechselte von Rotzlöffel's zum frisch gegrĂŒndeten Soundsystem "Uplifment International". 1995 ist das Jahr des Startschusses fĂŒr Mastah K, damals noch dem HipHop gewidmet. Mitte 1998 grĂŒndete er dann gemeinsam mit Tom E.T. (Messer Banzani), Jojo (Far East Band) und Malcolm sein erstes Projekt – die Sonic Bang Crew. Ein Soundsystem welches Elemente wie DJing und Live-Performance mit den verschiedensten Musikgenres wie HipHop, Reggae, Dancehall, Jungle und Drum&Bass vereinte. Noch im selben Jahr grĂŒndete er gemeinsam mit Loki ein weiteres und bekannteres Projekt: "Rotzlöffel‘s Hifi". Von Kritikern als OmniprĂ€sent bezeichnet, war man vor allem dafĂŒr verantwortlich, dass Dancehall-Partys von einer sporadischen Geschichte zu einem festen, regelmĂ€ĂŸigen Bestandteil in der Leipziger Musikszene wurden und avancierte zu einem Vorbild, dem viele DJs folgten. 2002 kam der Burn-Out und Mastah K wechselte von Rotzlöffel's zum frisch gegrĂŒndeten Soundsystem "Uplifment International". Seit 1996 steht Mastah K an den Decks und rockt die Crowd ĂŒberwiegend mit Jamaican Musik. Das Repertoire reicht dabei von den musikalischen AnfĂ€ngen mit Ska und Rocksteady ĂŒber Roots und Rub-A-Dub bis hin zum moderen Reggae und Dancehall. Am meisten begeistern ihn aber neue Tunes und aktuelle Selections, denn keine andere Musikrichtung ist im neuen Jahrtausend bisher so progressiv und innovativ an Lyrics, Styles und Riddims. Charterfolge von Sean Paul, Shaggy, Gentleman oder Seeed und Megahits auf Dancehallbeats von Rihanna oder Nina Sky unterstĂŒtzen diese Theorie und erschließen – egal ob Foundation Reggae oder Hardcore Dancehall – ein immer grĂ¶ĂŸer werdendes Publikum fĂŒr die Musik der kleinen Insel in der Sonne.

Doch das ist nur die Spitze des Eisberges. Mastah K taucht tiefer mit dem Anspruch, durch eine spannende Mischung aus guter Musik, Foundation und Hardcore, die gesamte Party-Crowd so richtig zum schwitzen zu bringen. Das beweist er regelmĂ€ĂŸig in der Hotta Fire Reggaestation an jedem 4ten Freitag...

http://www.myspace.com/hottafiyah

Bookingkontakt

14.10.2016 Caribbean Nice Up meets Hotta Fire
30.09.2011 10 Years Hotta Fire & German Dancehallqueen Contest
25.12.2009 Feline Night meets Hotta Fire X-Mas Station
27.11.2009 Hotta Fire Reggae Station
25.09.2009 Hotta Fire Reggaestation B-Day
24.07.2009 Hotta Fire Reggaestation
26.06.2009 Charity Month
29.05.2009 6 Years esoulate - Part I
24.04.2009 Hotta Fire Reggaestation
27.03.2009 Hotta Fire Reggaestation
27.02.2009 Hotta Fire Reggaestation
26.12.2008 Bukem in Session vs. Hotta Fire Reggaestation
24.10.2008 Hotta Fire Reggaestation
25.07.2008 Hotta Fire Reggaestation - The last Friday
23.05.2008 Hotta Fire Reggaestation
29.02.2008 5 Years esoulate - Part I
27.07.2007 Fridayclub: Final Touchdown Before Summerbreak
25.05.2007 Fridayclub: Hotta Fire Reggaestation
27.04.2007 Fridayclub: Hotta Fire Reggaestation
23.03.2007 Fridayclub: Hotta Fire Reggaestation
13.12.2006 Wednesday Plug Een
24.11.2006 Fridayclub: Hotta Fire Reggaestation: 8 Jahre Rotzlöffels Hifi!
12.07.2006 Wednesday Plug Een
07.07.2006 Fridayclub: Crowd Control - Summer Bass
14.06.2006 Wednesday Plug Een + Fußball LIVE
distillery.de