FR. 25.05.07 FRIDAYCLUB: HOTTA FIRE REGGAESTATION

up: finest Reggae & Dancehall:
OUTERNATIONAL SOUND (Hannover) JUNIOR BANTON & TOBI DREAD (Blue Blunt) BLUE BLUNT SOUNDSYSTEM (Erfurt) MASTAH K (Hotta Fire, Sonic Bang)
down: HipHop, Disko & Funky Stuff:
MR. T-ROX (Rhythm Club, Sooshee, Leipzig) MARCELEMCY (Offtakt, Velocitysounds) DA WIESEL (Polyesterclub, Sunsetsoul, Leipzig)

Start: 22:30 | add to Cal


Attention please all Reggaegirls & -boys and all HipHop Fans! Diesen Freitag erlebt ihr zur Hotta Fire Reggae Station im Fridayclub eines der Urgesteine der deutschen Soundsystemscene sowie jede Menge Liveaction, sowohl auf dem unteren als auch auf dem oberen Floor. Zudem gibt es heute 100 Dancehall Mix CDs für die ersten 100 Gäste.

Auf dem oberen Floor präsentieren wir euch mit Outernational Sound aus der Partnerstadt Hannover, eines der dienstältesten Soundsystems Deutschlands zum ersten Mal in Leipzig. Bereits seit 1990 in Niedersachsens Hauptstadt aktiv, kann man getrost behaupten, dort sind sie die Number One. Heute besteht die Crew aus Gründervater Earthquake, George, Super D, Moses und dem in Jamaica geborenen MC Bruno Ranks, dessen einzigartige „rockstone voice“ direkt unter die Haut und in die Hüften geht! Ihre über die Jahre auf zahlreichen Dances gesammelte Erfahrung versprechen einen vielseitigen Mix aus Dancehall- , Lovers- und Vintage-Reggae, Dubplatestyle und DJ-ing.

{{image:3026:not_found}}Für die Live Mic Show haben sich Junior Banton und Tobi Dread gründlich vorbereitet und man darf gespannt sein, auf welchen Riddims sie dies Mal ihre Lyrics in die Ohren der Massive schießen. Auch wenn oder vor allem weil die beiden noch keine Superstars sind, darf man sich auf ehrliche Musik freuen. Bestimmt erinnern sich einige von euch an den dynamischen Auftritt der beiden zum 5-jährigen Hotta Fire Geburtstag im September 2006.

Ergänzt wird das Programm durch Blue Blunt Selecta Tom A Giddeon und Mastah K. Die beiden wollen natürlich dem Headliner in nichts nachstehen und so verspricht sich ein wundervolles Dancehall Reggae Erlebnis, gespickt mit Poesie und Tanzhallenkrachern für Herz, Seele und Verstand, genau wie auf dem unteren Floor für alle HipHop & Soul Fans.

http://www.myspace.com/outernationalsoundsystem
http://www.myspace.com/hottafiyah
http://www.blueblunt.de
http://341.germaica.net

Text: Mastah K 4 Hotta Fire


{{image:3034:not_found}}Boombastic-Funk ist im Haus! Das ist nicht übertrieben! Mit Mr. T-Rox & Marcelemcy sind heute auf dem 2nd Floor des Fridayclubs zwei Musiker zu Gast, die es verstehen, euch so richtig einzuheizen. Seit Jahren auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und dem ein oder anderen bereits ein Begriff, sind seit 2007 nun die Weichen endgültig gestellt.

Es wird ein Album der Beiden geben! Aber nicht irgendeines oder der übliche Standardkram. Man darf sich folgendes vorstellen: MC mit mehr als 12 Jahren Erfahrung im Songwriting und unzähligen Releases, Features (und wer weiß was noch) trifft auf DJ, der als Chef seines Drei-Plattenspieler-Orchesters die Töne von HipHop und Funk zu einem erfrischenden Mix dirigiert. Gebündelt mit Gastproduzenten und -vocalisten kommt bald ein Stück heiß gepresstes Plastik auf den Markt, das auch mal ein wenig elektronisch sein darf und uns kreuz und quer durch die Stile führt.

{{image:3043:not_found}}Neugierig? Na dann dürft ihr auf keinen Fall diesen Abend verpassen, wenn wir einen kleinen Vorgeschmack darauf serviert bekommen. T-Rox, der seine Skillz in die unterschiedlichsten Dinge einfliessen lässt (was z.B. alle Fans des Sooshee Projektes wissen) gibt uns heute (s)einen Einblick in die vielseitige Clubkultur Leipzigs. Mit Funk-, Soul-, Disco-, Nujazz-, HipHop- und BigBeat-Sounds schafft er den Spagat zwischen den verschiedensten Spielarten clubtauglicher Musik und lässt diese für uns den Abend lang verschmelzen.

Gepaart mit Live-Vocals von Marcelemcy und der tatkräftigen Unterstützung von Da Wiesel dürfte das ein unvergesslicher Abend für euer Trommelfell werden. Denn auch Da Wiesel macht nicht vor Neuem halt und wird euch ein Grinsen auf`s Gesicht zaubern, wenn er sich mit fett steppigen und fresh treibenden Rhythms nahtlos in den "Boombastic" Sound einreiht.

http://www.marcelemcy.de
http://www.mr-t-rox.de
http://www.myspace.com/marcelemcy
http://www.esoulate.com

Text: Martin Driemel


distillery.de