FR. 27.04.07 FRIDAYCLUB: HOTTA FIRE REGGAESTATION

up: Reggae, Dancehall, Soca, Bele Funk:
SOCA TWINS (Soca Twins Productions, Berlin) KID GRINGO (Kugelblitz, Kampala / L) MASTAH K (Hotta Fire, Sonic Bang)
down: True HipHop Sounds & Grime:
DJ MAXXIMUS (Warp, MG77 Records, Berlin) DJ D-FEKT (Resistant Mindz, Sounds Like Ham In The Pan)

Start: 22:30 | add to Cal


Eine garantiert explosive Mischung aus Lyrics und Bass bekommt ihr an diesem Abend geboten. Wir verlassen die Spezifik Jamaikas und erweitern unseren musikalischen Horizont auf die gesamte Karibik. Soca und Mash Up Vibez verbreiten die frisch aus Trinidad & Tobago zurückgekehrten Soca Twins und die hinterliessen bei mir in den vergangenen Jahren, jedes Mal einen bestechenden Eindruck!!! Für diese Show könnt ihr 3x2 Freikarten auf http://341.germaica.net gewinnen.

Soca TwinsDie Berliner Soca Twins sind nicht nur Deutschlands ältestes sondern auch das unangefochten führende Soundsystem, wenn es um Soca Musik geht. Diesen Status haben sich Franky Fiyah, DJ seit der Gründung 2001 und Boone Chatta, der seit 2005 am Mikrofon das Publikum anheizt, erkämpft und immer wieder glanzvoll bestätigt.

Die jährlichen Mix-CDs genießen nicht nur bei Insidern Kultstatus. Durch regelmäßige Besuche und gute Kontakte ins karibische Heimatland des Soca, Trinidad & Tobago, halten sie sich immer auf dem Laufenden. Ihre internationale Konkurrenzfähigkeit bewiesen sie bereits bei Shows im Ausland, wie zuletzt in der Schweiz, England, den USA und auf Trinidad. 2006 bereisten die Soca Twins ganz Deutschland von München bis Kiel und haben dabei auch mit etlichen Stars aus der Soca Szene wie Machel Montano, Rupee, Alison Hinds, Destra und Maximus Dan gespielt. Ihre Mix-CD "Ting 4 D Road" wurde für den Soca Award als "Best Soca DJ Mix" nominiert. Darüber hinaus wurden Soca Twins als "International Soca DJ Of The Year" nominiert.

Weiterhin steht mit Kid Gringo ebenfalls ein Heimkehrer an den Decks. Nach zwei Monaten Aufenthalt im Land des Karnevals represented er für Rotzlöffels Hifi und wird euch hören lassen, welche Trends bei den Jungs und Mädels in Brasilien gerade angesagt sind. Supported wird die Veranstaltung von Mastah K, der für euch auf jeden Fall im Warm Up schon ein paar angesagte Tunes legen wird.

http://www.socatwins.com
http://www.myspace.com/socatwinscom
http://341.germaica.net
http://www.esoulate.com


„Crime Scene“ or „Grime Scene“?! In einer Zeit, in der die meisten hierzulande noch dachten, Grime wäre ein reines UK Ding, verbrachte DJ Maxximus seine Zeit in Londons Blackmarket Store, um sich mit den frischesten Tunes dieses Genres versorgen zu lassen. Auf die Frage, ob er eher ein Produzent oder DJ sei, sagt er: „... eher der Produzent, der seine und die Musik seiner Künstler, laut zu Gehör bringt, um dem Bass zu frönen“. Viele sagen, er wäre derjenige, der Grime nach Deutschland holte, andere widersprechen dem. Aber all das ist völlig hinfällig, wenn man sich die rasante Entwicklung der Szene und natürlich auch die von Maxximus in den vergangenen Jahren anschaut. Auf die Frage, ob Grime in Deutschland über- oder unterschätzt wird, antwortet er lächelnd: „Ich würde sagen: unterschätzt, aber auf jeden Fall weiter auf dem Vormarsch. Wenn ich mir die deutsche HipHop Szene anschaue, finde ich, dass es sehr viele deutsche Rapper gibt, die über Grime Beats spitten.“

Er selbst ist mit Releases auf Warp und Remixen für Leute wie Jahcoozi weiter auf dem Vormarsch und kümmert sich nebenbei bei Mental Groove unter anderem um das Label MG77. Auch mit seiner „Bass The World“ Tour, zu der eine gleichnamige CD-Compilation erscheint, legt er Grundlagen in Deutschland für Grime, Dubstep, HipHop und alles was Bass hat. Darauf vereinen sich Stücke von Roots Manuva bis DMX Krew. DJ Maxximus hat völlig recht, wenn er sagt: "Und letztendlich ... whatever u call it, it`s about bass - und der stirbt nie!“

Tatkräftige Unterstützung bekommt Maxximus von keinem Geringeren als DJ D-Fekt, seines Zeichens Turntablismjunkie und Vinylvirtuose durch und durch. Gerade von der Kuck Hear Tour mit Dilemma und V-Mann zurück, wird er mit Sicherheit jeden Fuß zum Steppen verleiten. Man darf gespannt sein, was uns dieses Duett auf dem 2ten Floor des Fridayclubs serviert.

http://www.myspace.com/djmaxximus
http://www.djmaxximus.com
http://www.snuffpro.de
http://www.esoulate.com

Text: Soulslide, Martin Driemel & Mastah K
distillery.de