FR. 21.05.10 7 JAHRE ESOULATE

up: break the surface label showcase
DADDY BAHMANI PERCUSSION & DRUMS! (FFM) LUCIUS14 (Break the Surface, Frankfurt) METASOUND (Break the Surface, Leipzig) ARSEN1COMPUTERKLUB (Break the Surface, 3S, esoulate, Berlin) EFKA (esoulate music) DELHIA DE FRANCE (pentatones, Freude am Tanzen) SENDER (Klangwagon, esoulate, Leipzig) ALEX BULL (ekg, Mottt, esoulate, Leipzig) DSANT (esoulate music) EINKLANG (Zwischenwelten, Leipzig)
down: tune in the box
TUNEBOX (Tunebox Records, Ingolstadt) KLIMA (Kellermusik, Tonantrieb, esoulate, Leipzig) REKORDER (Blackred, Leipzig) STEVE K (Distillery, Syntax, Leipzig) STEPHAN VON WOLFFERSDORFF (Distillery, Where the Buffalo Roam, Leipzig)
outdoor:
RUKEY (Distillery, esoulate, Leipzig) J.SN (Break out!, Leipzig)
visual:
QUEPS (Leipzig) SYRU (Knagge, MOTTT, Leipzig)

Start: 22:30 | add to Cal


Sieben Jahre esoulate

Daddy BahmaniSieben Todsünden, sieben Tugenden, das verflixte siebente Jahr – die Zahl Sieben ist mit einer Fülle von symbolträchtigen und geheimnisvollen Bedeutungen beladen. Vieles wurde in der menschlichen Historie bereits aufgedeckt, anderes erscheint uns noch heute als Orakel: So beschreibt selbst Walther von der Vogelweide in einem Frühen Text, dass "[…] du nach einem beschwerlichen Fußweg über sieben Berge und sieben Brücken nach sieben Jahren ankommen wirst an einen Ort, an dem du dich niederlassen sollst. Dieser Ort befindet sich in der fernöstlichen Stadt Leipzig. Er wird dir Schutz und Wärme bieten, doch musst du als Gegenleistung dem "Club der leuchtenden Raver" beitreten, dich ihm verschreiben und ihm treu dienen. Gemeinsam mit den anderen Suchenden wirst du dort den Sinn deiner Reise erfahren. So steht es geschrieben, so soll es sein."

DelhiaRätselhafte Worte, unter denen wir unserer Bestimmung nachgehen. Seltsamerweise deckt sich das in dem Text prophezeite Datum mit dem siebenten Geburtstag von esoulate – 21.05.2010. Was wird also der Sinn unserer Wanderung sein und wie werden wir ihn erfahren? Wir wissen es nicht. Wir wissen nur, dass esoulate zahlreiche Sachkundige von nah und fern engagiert hat, die sich oben zitiertem Abschnitt schon länger widmen und sich ziemen, dieses Rätsel zu lüften.

Um höhere Erfolgschancen einzuräumen, wird die Frage auf zwei Ebenen angegangen. Die obere, vertreten durch das Label Break the Surface und lokale esoulate-Vertreter, wählt den etwas sanftmütigeren Ansatz. Ohne auf die Zeit zu schauen, werden zunächst alle Fakten noch einmal säuberlich zusammengetragen. Anschließend mit Hilfe feinfühliger und ausdauernder Kombinatorik zu einer einfachen, aber viel versprechenden Lösungsformel verarbeitet. Bei der Anwendung dieser Formel im Selbsttest wird sich jeder in einem erregten Zustand der Sinnfindung und seelischen Reinigung erleben.

Die untere Ebene begegnet dieser "Frage der Fragen" eher forsch. Hier werden Tunebox und die ortsansässigen Spezialisten die Ergebnisse ihrer ruhelosen Suche nach Erkenntnis aufeinanderprallen lassen, sie roh und unmittelbar zueinander in Beziehung setzen. Wer sich ausreichend gewappnet fühlt, kann diesem aufschäumenden Spektakel von Beginn an folgen. Sind aber auch hier die Würfel erst einmal gefallen, kann sich zum späteren Zeitpunkt jeder Außenstehende noch einklinken und die Quintessenz dieser Arbeit in einer lange ausklingenden Nachbereitung genießen, um all die Einflüsse des Abends zu ordnen.

Die gewonnenen Erkenntnisse kann dann jeder auf der neuen esoulate-Seite im Netz nochmal nachlesen. Mit ihnen werden wir ab Samstag Nachmittag alle einen neuen Abschnitt beschreiten, der so lang werden wird, bis der Club zur nächsten Hauptversammlung ruft.

http://www.esoulate.com
http://www.myspace.com/daddybahmanimusic
http://www.myspace.com/lucius14
http://www.breakthesurface.net
http://www.myspace.com/pentatones
http://www.mottt.net
http://www.myspace.com/zwischenweltencrew
http://www.myspace.com/raumachtfm
http://www.myspace.com/tuneboxrecords
http://www.kellermusik.net
http://www.myspace.com/syntaxleipzig
http://www.myspace.com/yourbuffalo

Text: r3k0rd3r
distillery.de