SA. 08.05.10 DREIKOMMANULL MEETS WHERE THE BUFFALO ROAM

up: dapayk "decade one" album tour
DAPAYK (Mo´s Ferry, Stil for Talent, Berlin) KLEINSCHMAGER AUDIO (Dreikommanull, rrygular, Mo's Ferry, Leipzig) MENTELL (Dreikommanull, elipamanoke, Leipzig) NIKOLAS STERNBERG (Dreikommanull, Leipzig)
down: where the buffalo roam
STEPHAN VON WOLFFERSDORFF (Distillery, Where the Buffalo Roam, Leipzig) DANIEL SAILER (Distillery, Where the Buffalo Roam, kompl3x, Leipzig) SUBELECTRIC (Markkleeberg) UNBEKANNTER NR. 2 (Markkleeberg)

Start: 23:00 | add to Cal


One Decade Dapayk

DapaykDer eine blickt bei einem Jubiläum auf die Vergangenheit zurück und betrachtet teils heiter teils wehmütig die vergangenen Jahre, lässt sie in Gedanken an sich vorüberziehen und fragt sich, wie die Zeit so schnell vergehen konnte. Der andere nimmt so ein Jubiläum zum Anlass, ausgelassen zu feiern. Gut, wer beides kann. Niklas Worgt, besser bekannt als Dapayk, kann. Er feiert in diesem Jahr eine Dekade seines musikalischen Schaffens und blickt bzw. hört mit dem Album Decade One (2000-2010) auf 10 kreative Jahre zurück. Mit der Doppel-CD präsentiert er alte Dapayk-Klassiker in neuem Gewand ebenso wie Remixe sämtlicher Projekte, in denen er in den letzten Jahren aktiv war. Das bekannteste dürfte wohl Dapayk & Padberg sein, das es bis in die Top 10 der Album-Jahrescharts der Magazine Groove, Debug und Raveline schaffte, sowie Dapayk einen Top 10 Platz in den Producercharts einbrachte. Obwohl er schon seit 1993 an eigenen Tracks bastelte und bereits hier und da auflegte, veröffentlichte Dapayk seine erste Platte erst 2001. Aus dem eigentlich als Überschrift für seine verschiedenen Projekte gedachten Namen Mo's Ferry Prod. wurde somit ein Labelname. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Schulfreund Jan Langhammer gründete er die Mo's Ferry-Sublabels Fenou und Rrygular als Spielwiesen für Electronica bzw. minimaleren Techno. Neben seinen Arbeiten als Dapayk veröffentlicht Niklas Worgt seit Anfang 2006 technoidere Tracks als "Marek Bois" auf Trapez und Rrygular.

Heute wird mit der Dreikommanullbande eine Nacht lang für eine ganze Dekade Musik gemacht. Dapayk lässt es sich nicht nehmen, dafür den Inhalt seines Geräteschuppens in der Distillery aufzubauen, um den Maschinen ein analoges Set zu entlocken, das dem Anlass gerecht wird. Er macht eben beides gern: hin und wieder ein bisschen in den guten alten Zeiten schwelgen und Party in der Gegenwart.

http://www.mosferry.de
http://www.myspace.com/dapayk
http://www.dreikommanull.de
http://www.myspace.com/dreikommanull
http://www.myspace.com/kleinschmageraudio

Text: Helene Hubert


Wusstest Ihr eigentlich, dass Leipzig der größte Vorort von Markkleeberg ist? Darauf sollte Leipzig stolz sein. Aber auch Markkleeberg hat einigen Grund stolz zu sein. Als Exportschlager wären hier z.B. Horst Köhler und die goldenen Spielzeuge zu nennen. Beide passen aus nachvollziehbaren Gründen natürlich nicht in unsere gesellige Runde. Die beiden athletischsten Bademeister und Platzhirsche des Zöbigker Strandes passen da schon eher und genau deshalb sind sie heute auch hier.

http://www.myspace.com/yourbuffalo
http://www.myspace.com/kompl3x

Text: Daniel Sailer
distillery.de