MI. 01.06.11 CHITLIN' CIRCUIT MEETS SYNTAX

up: chitlin' circuit
DANIEL BELL (DBX, 7th City, Peacefrog, Accelerate, Detroit) DANIEL STEFANIK (Distillery, Cocoon, Leipzig)
down: syntax
MACK (RobotArmy, Berlin) STEVE K (Distillery, Syntax, Leipzig) REKORDER (Blackred, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Daniel Bell - You will be losing control!

Daniel BellMit "I‘m losing control" schrieb Daniel Bell 1994 eine der größten Techno-Hymnen und hinterließ seine Handschrift in der elektronischen Musikgeschichte. Mitunter wird er damit als Wegbereiter für den Minimal gesehen. Auch wenn Daniel Bell dann erst einmal einige Jahre im Hintergrund agierte, um in Detroit seine Labels Elevate und 7th City zu betreiben sowie Anthony "Shake" Shakir und Dopplereffekt beim Aufbau ihrer Labels zu unterstützen.

Erst im neuen Jahrtausend erschien er wieder als DJ und Produzent auf der zu diesem Zeitpunkt größten elektronischen Musikbühne: Berlin. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass Daniel Bell schnell wieder mitten drin war im Geschehen. Mit seinen exzellenten DJ-Fähigkeiten überzeugte er die Clubbetreiber und bekam eine Residency im Robert Johnson. Stilsicher und abwechslungsreich sind seine Sets, verabreicht mit der Gelassenheit eines Kenners, der um die Schätze weiß, die er im Laufe des Abends herausholen kann. Aber beim Auflegen blieb es nicht. Nachdem ihn 2007 die Organisatoren des Detroit Electronic Music Festivals baten, live zu performen, reaktivierte er auch sein altes Pseudonym DBX und seine Aktivitäten als Live Act.

Dass er heute Nacht Daniel Stefaniks Gast ist, kommt sicher nicht von ungefähr. Hier tun sich zwei Liebhaber guter Musik zusammen und machen einen mühelosen Spagat zwischen Herz und Beinen möglich.

http://www.daniel-bell.com
http://www.danielstefanik.com


Neben dunklen Ledergestalten durchqueren neuerdings auch schwergewichtige Maschinenwesen Berlins Clublandschaft. Die RobotArmy hat sich formiert, um die tiefgreifenden Strukturen ihrer technoiden Beschaffenheit in eine allen verständliche Sprache zu transformieren. Eine dieser hybriden Kreaturen ist MACK, ehemals langjähriger Tresor-Resident. Techno als Mutterkuchen - von dem MACK, Steve K und Rekorder ein nahrhafte Stücke abgeben werden.

http://www.leveltrauma.de
http://www.myspace.com/djmackberlin
http://www.myspace.com/drrekorder
distillery.de