FR. 28.11.08 HOTTA FIRE REGGAESTATION - 3 DI NICE WAY

up: reaggae & dancehall station
HAKUNA MATATAA (Meißen) FIRESOUND (Dresden) HOTSTEPPER SOUND (Halle)
down: jungle station
MISS MIGHTY MELODY (Séance de Danse, Dresden) RECKLESS (Ulan Bator, Leipzig) DERRICK (Ulan Bator) BASE (Ulan Bator Massive)

Start: 22:30 | add to Cal


Nach dem Trubel der vergangenen Partys mit Ronny Trettmann und Robbo Ranx, stehen dieses Mal drei der heißesten Sounds aus der Region im Mittelpunkt. Das ist keine Übertreibung und verspricht einen musikalisch abwechslungsreichen Abend mit hohem Unterhaltungswert, an dem man mal wieder so richtig die Hüften schwingen kann.

Verantwortlich dafür sind unter anderem die Hotstepper aus Halle. Seit sechs Jahren mischen sie nun die Szene auf – und das nicht nur in der Saalestadt. Im Juli diesen Jahres bezwangen sie beim "Official Dutch Open 45 Clash 2K8" in den Niederlanden Crucial P aus Belgien und die Titelverteidiger Shiny Irie und holten die Trophy nach Sachsen-Anhalt. Selectah Sken liefert inzwischen beständig positive Vibez an den Decks und in Kombination mit MC K.O.D steigern die Hotstepper das Glücksempfinden der Massive gerne mal bis zur Extase.

Hakuna MatataaZwar ohne Titel, dafür aber zur Zeit mit den meisten Bookings, sind Hakuna Matataa aus Meißen ebenfalls ein heißer Kanidat um Glücksempfinden zu verbreiten. Wilson, Pablo, Hannes, O'Dadda und Squidley Sascha wirken zwar im Rampenlicht nicht ganz so energetisch wie die Kollegen aus Halle, glänzen aber durch Vielseitigkeit, bieten sie ihren Fans doch schließlich mit Einflüssen aus Trinidad und Cuba gesamtkaribische Partystimmung von den Anfängen bis zur Neuzeit. Ihre Dubplate Box ist in den vergangenen Jahren beachtlich gewachsen und somit ist garantiert, dass auch dem ein oder anderen echten Soundboy so richtig warm um's Herz wird.

Fire SoundDie dickste Specialskiste dürften allerdings die Jungs von Fire Sound von der Elbe mit an die Pleiße bringen. Die Dresdner sind der dienstälteste Sound in dieser Runde. Seit dem Wechsel von Mitbegründer Danny Fire zu Supersonic ist es um MC Daddy Swingkid und Selectah Mario etwas stiller geworden, was nicht zuletzt darin begründet liegt, dass Reggaemusik oft die Köpfe und Herzen füllt, aber selten die Bäuche. Dennoch sind Fire Sound ein Garant für Qualität und großes Entertainment – in Dresden und Halle weiß das jeder und spätestens nach diesem Abend auch in Leipzig.

Qualität und großes Entertainment sind auch die Leitmotive für den unteren Floor, denn dort gehen die Jungle Lions wieder mal so richtig steil. Der Name ist Programm und zur großen Freude aller Beteiligten haben sich Derrick, Base und Reckless mit Miss Mighty Melody eine Klasse DJane zur Unterstützung eingeladen. Nicht nur mit ihrem charmanten Lächeln, sondern wohl eher durch fiese Bassteppiche gemischt mit Reggae Lyrics wird sie die Herzen etlicher Jungs zerspringen lassen wie Glas. Eines steht aber fest, bei dem Line Up kommen Jungs und Ladies mit hoher Wahrscheinlichkeit voll auf ihre Kosten.

Mo Luv!

Text: Mastah K
 < NOVEMBER 2008 > 
MODIMIDOFRSASO
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

SATURDAY RAVE
FENSTER ZUM HOF
SPECIALS
NEWSLETTER:
EMAIL: 
SIGN UP!

DOWNLOAD PDF
(11 MB)
distillery.de