FR. 07.11.08 BREAKBEAT JOURNEYS 15

up: drum&bass in full effect
SEBA (Secret Operations, Hospital, Metalheadz, 720°, Stockholm) ROBERT MANOS (Secret Operations, Hospital, Paradox Music, Budapest) METASOUND (Break the Surface, Leipzig) CON.STRUCT (Outsider, Breakbeat Journeys)
visual:
VJ MONOSKOPE (Breakbeat Journeys, Leipzig)

Start: 22:30 | add to Cal


Seba & Robert Manos - Live!

SebaEs ist soweit, wir laden Euch ein zur 15ten Ausgabe "Breakbeat Journeys" in der Distillery. Und dazu gibt es natürlich ein besonderes Highlight für Euch, denn heute Abend begrüßen wir einmal mehr voller Vorfreude und Stolz eines der interessantesten Duos des Drum'n'Bass schlechthin.

Es handelt sich um den schwedischen DJ und Produzenten Seba, der gerade auf Release Tour für sein langerwartetes erstes Album auf Combination Records unterwegs ist. Er ist einer der Künstler im Drum'n'Bass, der schon immer seinen eigenen Weg gegangen ist und durch sein einzigartiges Talent diesen Weg gehen konnte. Denn jemand wie Seba kann man einfach nicht kopieren oder rekrutieren. Vor rund 15 Jahren bereits nach seinem Durchbruch mit "Sonic Winds" auf Good Looking von LTJ Bukem zum Ritter gekürt, von den Großen der Szene gehegt und umsorgt, ließ er sich dennoch nie vereinnahmen und kreierte stets seinen eigenen Sound, egal ob live oder als DJ.

Robert ManosIhm zur Seite steht Robert Manos, musikalisch langjähriger Wegbereiter und persönlich langjähriger Wegbegleiter von Sebastian Ahrenberg aka Seba. Er stellt definitiv die perfekte Ergänzung für Seba's Musik dar, denn sein vokales Talent und sein Einfluss lassen sich nicht nur hören, sondern auch fühlen und heben das ganze Konstrukt damit auf eine neue Ebene für die Hörer. Diese beiden Künstler gemeinsam erleben zu können, heißt verdammt cleveren und trickreich verpackten Sound mit absoluter Clubtauglichkeit zu genießen. Der Beweis wurde von dem Ein oder Anderen von Euch 2006 bei der Breakbeat Conference erfahren und wird sicher auch heute Nacht nicht ausbleiben.

Aber auch der musikalische Rahmen des Abends, bestritten von Metasound und Con.struct, verspricht nicht nur Einiges, sondern hält es auch. Metasound, Head und Betreiber hinter dem Label "Break the Surface", und Con.struct beweisen als DJs wie auch als Liveacts sehr eindrücklich, dass Musik auch über Grenzen hinweg sehr vielseitig sein kann. Sie sind zwei der wenigen DJs, die es auch immer wieder schaffen, das in ihren Mixen sehr gut rüberzubringen.

http://www.secretoperations.com
http://www.breakthesurface.net
http://www.breakbeat-journeys.de

Text: Con.struct
distillery.de