FR. 18.01.08 BREAK THE SURFACE

up: HipHop, Funk, 2-Step:
LUCIUS14 (Break the Surface, Frankfurt) DA WIESEL (Polyesterclub, Sunsetsoul, Leipzig)
down: Drum&Bass:
ICICLE & SWITCH (Creative Source, Lucky Devil, Arnhem, NL) METASOUND (Break the Surface, Leipzig) INERTIAL (Thunderfunk Sessions)

Start: 22:30 | add to Cal


Lucius 14Thorsten Stier alias Lucius 14 ist ein alter Hase im Musikbereich. Er startete als Sänger und Gittarist in der recht erfolgreichen Crossover Band Dreadmaxx. In dieser Zeit veröffentlichte er Platten auf großen Labels wie Zyx und tourte durch ganz Europa. Nach dem es innerhalb der Band verschieden Ansichten über die Zukunft gab, löste sich Dreadmaxx auf. Vor einigen Jahren gründete Lucius 14 dann mit 2 Freunden die Multimedia Firma „das modular“, wo er den Audio- und Recordingbereich übernommen hat. Seitdem ist er vor allem auch als Produzent aktiv. Dabei bewegt er sich zwischen Broken Beats, House, Hip Hop und Drum & Bass. Letztere Musikform verfolgt er vor allem zusammen mit Metasound, den er vor ca. 3 Jahren kennen gelernt hat. Als DJ spielt Lucius 14 neben Drum & Bass zusätzlich auch gern Raregrooves und Funk, so auch heute. Dass er dabei jede Menge Spaß hat, ist nicht zu übersehen, daher springt der Funke bei seinen Sets auch schnell auf's Publikum über.

http://www.myspace.com/lucius14
http://www.sunsetsoul.de


Icicle & SwitchAuch bei der zweiten Break The Surface Session, steht die neue Drum & Bass Generation im Mittelpunkt. Als Hauptakteure treten dieses Mal Icicle & Switch aus den Niederlanden an die Decks, um ihre Interpretation der gebrochenen Beats und tiefen Basslinien darzustellen. Quasi wie aus dem Nichts aufgetaucht, konnten sie relativ schnell Fuß fassen und veröffentlichten bisher Tunes auf etablierten Labels wie u.a. Medschool (Hospital-Schwester Label), TeeBee´s Subtitles, Shogun oder Critical. Ihr Sound zeichnet sich durch recht reduzierte, aber gezielt gesetzte Beats aus, die viel Platz für einen lässigen und tanzbaren Groove lassen. Wie beim Drum & Bass üblich, geht ohne eine effektive Bassline gar nichts. Da lassen sich Icicle & Switch nicht lumpen und gehen auf Nummer sicher, in dem sie tief aus dem Keller kommende Bassläufe durch den Raum vibrieren lassen. Dabei fühlt man sich nicht selten an dicke Dubstep Subbass-Gewitter erinnert.

Das Vorprogramm wird wieder von Metasound gestaltet, der sich mit Break The Surface für das neue Jahr einige Ziele gesetzt hat. Momentan arbeitet er mit seinem Kollegen Lucius 14 daran, Break The Surface Records als digitales Label zu realisieren. Und damit alles am Ende übersichtlich bleibt, wird aus Radio 3tes Ohr ab Januar die "Break The Surface Radio Show". Stay tuned and keep in touch! Als zusätzliche lokale Unterstützung wird Newcomer Inertial sein Können zum Besten geben. Support your local Scene!

http://www.myspace.com/icicleampswitch
http://www.myspace.com/iciclednb
http://www.myspace.com/switchdesign
http://www.myspace.com/djmetasound
http://www.myspace.com/djinertial

Text: Metasound
 < JANUAR 2008 > 
MODIMIDOFRSASO
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
distillery.de