SA. 24.04.04 BLACKRED PRESENTS: GALACTIC ASS CREATURES FROM URANUS RELEASE TOUR

up: Real Electro/Ghettotech/Detroit Techno/Bass:
DETROIT GRAND PUBAHS (Pokerflat, Detroit) DISKO 69 (Blackred, Darkstar, Leipzig) BRONCO T. (Audiokraut, Idealfun) MC DICKTATOR (Blackred)
down: Hip Hop Grooves:
ZASDA 213 (Freezone Rec) PETER SCRATCH (Idealfun, Dresden)

Start: 23:00 | add to Cal


Detroit Grand Pubahs Die fast schon legendäre Electro-Funk Truppe aus Detroit meldet sich mit ihrem zweiten Album zurück:
„Galactic Ass Creatures From Uranus“ (Pokerflat) ist ein wahres Meisterwerk, das vor Vielfalt nur so strotzt. Der Bogen spannt sich von Minimal-Techno über schmutzigen P-Funk, abgedrehte Skits, Fragmente und rohe Booty-Beats, die die Hüften kreisen lassen bis zu entspannten Electronic-Grooves.
Das Ganze ist gewürzt mit einer gesunden Portion Humor und bizarrem Sex, stets auf der Suche nach dem „perfect booty“.

Die durch einen Vocoder gepitchten Vocals von Protagonist Paris The Black Fu verkörpern den unverwechselbaren „Signature Sound“.

Inspiriert von Radio Legenden wie z.B. Electrifying Mojo und The Wizard (Jeff Mills) begann Paris The Black Fu a.k.a. Offbeat Killer a.k.a. Nurse Hearse a.k.a. Plasticene Gene a.k.a. The Schizofrenic Brainchild of Funkno ungefähr im Alter von 16 Jahren das DJing. Als eine Hälfte von Heckle & Jeckle (mit Jon Williams) spielte er regelmäßig auf den Po‘ Boys Parties in Detroit.

Irgendwann 1998 traf Paris The Black Fu auf Andy Toth (a.k.a. Dr. Toefinger) und sie entdeckten ihre gemeinsame Vorliebe für Electronic LoFi-Funk. Sie kreuzten P-Funk, ihre bizarr überzogene Darstellung von Sexualität mit Minimal Booty Techno und brachten ihre erste Platte „Mad Circus EP“ als Detroit Grand Pubahs auf Brian Gillespies Label Throw heraus.

Die Single „Sandwiches“ wurde über Nacht zum weltweiten Clubhit. Das Debut-Album „Funk All Y‘All“ wurde 2001 auf Jive Electro mit großem Erfolg veröffentlicht.

Mr. Toefinger, der in der Zwischenzeit jede Menge Tests an sich selbst praktizierte, ist mittlerweile hirntot, weil der schizophrene Forscher etwas wirr mit der Gerätschaft herum hantierte. Paris beschloss, Toefinger einzufrieren, bis er einen Weg finden würde dessen Verfassung wieder optimal herzustellen.

Abgedreht sind die Live Shows der Detroit Grand Pubahs. Das einzige „Non-Stop Erotic Techno-Cabaret worth catching“ (Jockey Slut)!

Sex, Weed, Ass & Titties, Bass...

Intuit Solar
Pokerflat
Blackred
BTSA
Audiokraut
Idealfun
distillery.de