DO. 08.04.04 3 JAHRE ENDSTATION

up:
MARKUS WELBY (hoerfunk, Distillery, Melt!-Festival, Leipzig) DER KALTE (Endstation Resident) SEBASTIAN SANDMANN (Endstation) OLIVER BERNER (Libra Rec.) ROBERT PALINKAS (Endstation, Libra Records) MANIAC (Endstation, 4-Bit-Records) JOSEY (Endstation Resident) TOM B. (Endstation) SVEN FABER (Nightwalkers) MISTER S. (Endstation) THEM SISTERS (Leipzig)
down:
HOLGI STAR (Kiddaz.FM, Berlin) MARTIN W. (Leveltraumarecords) BP CONFUSED (Endstation) KILLER (Endstation) SEBASTAIN W. (Leveltrauma, Jungleclub) TOURS 10 (Endstation)

Start: 23:00 | add to Cal


{{image:2686:not_found}}Hardgroovin´ Sessions - dieses Statement zu Holgi Star macht spätestens dann Sinn, wenn man in den Genuß eines seiner pumpin' groovy upfront Technosets kommt. Holgi Star kommt aus der Berliner Techno Ecke, die sich damals in Clubs wie dem legendären Planet oder dem Tresor manifestiert hat. Nach ein paar Jahren beim Technoblatt Frontpage, wo er zusammen mit Armin Mostoffi die ersten Technotouren und die Agentur Timing Booking auf die Beine stellte, ging es 1997 nach dem Abgang des Blattes an die Verwirklichung eigener musikalischer Projekte und den Aufbau einer musikalischen Plattform.

1999 gründete er zusammen mit DJ Emerson das Label Kiddaz.FM um sich von da an ganz dem Techno zu widmen, sowohl auf Labelseite aber auch als DJ.Inzwischen ist Kiddaz.FM ein etabliertes Label mit einem eigenen charakteristischen Sound geworden, dass sich einen Platz im internationalen Techno Geschehen erarbeitet hat und Künstler wie DJ Emerson, Marco Remus, Dave Shokh uvm. hervorgebracht hat. Als Produzent und Remixer hat Holgi Star inzwischen einen guten Ruf weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Endstation
Kiddaz.FM


distillery.de