DO. 21.04.11 THE ORB PRES. BAGHDAD BATTERIES

up: Ambient-Konzert
THE ORB (Malicious Damage, Kompakt, London) SENSUAL. (aka Juno6 & Daniel Stefanik)

Start: 21:00 | add to Cal


>> Vorverkauf

The Orb – Live in Concert

The Orb The Orb sind eine Legende. Eine, die ausnahmsweise einmal nicht in Detroit beginnt, sondern auf der britischen Insel. Damals, als man von Rave sprach und die Wenigsten wussten, was damit eigentlich gemeint war. 1989 brach die Band – damals bestehend aus Dr Alex Paterson und Jimmy Cauty – mit dem 23-minütigen Ambient-Epos "A Huge Ever Growing Pulsating Brain That Rules From The Centre Of The Ultraworld" radikal mit alten Hörgewohnheiten. Die Welt horchte auf und der Weg war geebnet für Combos wie Underworld, Orbital oder die Chemical Brothers. Als kurz nach dem Erfolg Jimmy Cauty die Band verließ, spann Alex Paterson ein Netzwerk von Künstlern und the Orb blieb in aller Ohren. Heute, nach mehr als 20 Jahren The Orb, schreibt sich die Legende weiter. Es sind vielschichtige Klangbilder, die die Band ungezwungen in den Club pinselt. Man bemerkt den Künstler und den Punk darin ebenso wie den erfahrenen Musiker, der nichts von seiner kindlichen Neugier am Spiel mit den Klängen eingebüßt hat. So ist auch das neue Album Baghdad Batteries von einer atmosphärischen Tiefe, gespickt mit ausreichend Beats und Groove - die Fahrkarte für eine Reise in die eigene Phantasiewelt. Das Ende von The Orb bleibt offen. Gut so, denn man möchte nicht aufhören, dieser Legende zuzuhören. Die lokale live Unterstützung für das Konzert kommt von Sensual aka Juno6 & Daniel Stefanik.

http://www.myspace.com/orbisms
http://www.kompakt.fm
http://www.danielstefanik.com
http://www.juno6.de
distillery.de