FR. 18.03.05 FRIDAYCLUB: PALM BREAKS PRESENTS BREAKBEAT CONFERENCE 2005

up: Drum & Bass Floor:
LARS LAVENDEL & YOUNG AX (Hightek, Berlin) SANE & LUNATIK ON 3 TURNTABLES (Offtakt) DENNIS DEPARTEAUX (Fat Fenders, Dresden) WINDY (Freezone Rec., Cuba Crew, Leipzig) HOST OF THE NIGHT: MC PHOWA (Ulan Bator, Leipzig) VJ MFO (mifop.de)
down: Nu Breaks Floor:
AVANTI DILETANTI DJ TEAM (Black Belt Boogie, Leipzig/Dessau) MAGIC MAYER (Harzfein Rec)

Start: 23:00 | add to Cal


{{image:2570:not_found}}Nach dem Erfolg des gleichnamigen letztjährigen Events freuen sich die Gastgeber von der Cuba Crew, dass zur Breakbeat Conference 2005 wieder hochkarätige Teilnehmer aus insgesamt fünf Städten hinter den Turntables stehen. Das Motto "support your local scene!" gilt immer noch - doch wir schauen schon lange über den eigenen Tellerrand!

Wir begrüßen die Hightek Crew mit ihrem Produzenten Shooting Star Young Ax ebenso wie das Dresdner Drum & Bass Urgestein Dennis Departeaux vom bestsortiertesten Plattenladen in Dresden. Leipzig wird von den Scratch- und Mixmeistern Sane & Lunatik vertreten, die gekonnt HipHop mit Jungle Beats kombinieren. Last but not least wird Freezone Chef und Cuba Crew Mitglied Windy mit den neuesten Promos die Sonne auf dem Dancefloor aufgehen lassen.

Im Keller steht niemand anderes als der Electro-Breakbeat King hinter denDecks: Magic Mayer von Harzfein Records Dessau weiß, wie man einen Knoten in die Beine der Tanzwütigen bekommt. Doch auch der Support aus Leipzig Avanti Diletanti muss sich mit dem Titel "Gewinner des DJ Liga Pokals von Ilses Erika 2004" nicht verstecken.

http://www.highteknet.com
http://www.fenders.de
http://www.ulan-bator.de
http://www.cubacrew.com
http://www.mifop.de


distillery.de