SA. 11.05.13 DYSTOPIAN

up: dystopian
RECONDITE (Dystopian, Plangent Records, Berlin) DON WILLIAMS (Dystopian, Mojuba Records) VINCENT NEUMANN (Distillery, Krill Music, Oblique, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Recondite fällt nicht nur beim Produzieren, sondern auch während seiner Live-Sets in einen meditativen Zustand, eine Art Trance, einen Flow. Dadurch kann sich sein Publikum ebenso fallenlassen wie er selbst – in tiefe musikalische Atmosphären, pulsierende Bässe und verführerische Melodien. Das Mitglied der Dystopian-Crew und Labelgründer von Plangent Records steht für House- und Technosound, der's in sich hat. Darin finden sich auch Einflüsse des Wu-Tang Clan, von Gustav Mahler, Ben Klock, Efdemin oder Marcel Dettmann.

http://www.facebook.com/ReconditeMusic
http://www.mojubarecords.com
http://www.facebook.com/DonWilliamsOfficialPage
http://www.krillmusic.com
distillery.de