SA. 12.11.11 DREIKOMMANULL MEETS FEENSTAUB

up: dreikommanull
GATHASPAR (Freude am Tanzen, Numbolic, Resopal, Polen) KLEINSCHMAGER AUDIO (Dreikommanull, rrygular, Mo's Ferry, Leipzig) MENTELL (Dreikommanull, elipamanoke, Leipzig) NIKOLAS STERNBERG (Dreikommanull, Leipzig)
down: feenstaub
SALLY DOOLALLY (Beauty & the Beat, Plastik Park, Sprout, Köln) FEENSTAUB (Nu:Trance, Distillery, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Dreikommanull mit Gathasper – Sound statt Worte

GathasparEr ist der geborene Geschichtenerzähler, einer, der nicht gern über sich selbst spricht, sondern die Musik für sich sprechen lässt. Der aus Polen stammende Newcomer Gathaspar entscheidet sich bei seinen Produktionen gern für wirkliche Instrumente und bringt sie mit dubbigen Elektonica und kraftvollen Basslines zusammen, ganz, als gehörte sich das so. Dabei fürchtet sich der in Warschau lebende Künstler nicht vor einer gewissen Monotonie. Das Resultat ist erstaunlich: Gathaspar erschließt meisterhaft einen bisher unerforschten Soundkosmos, kreiert eine spezielle Atmosphäre, in der der Erzähler der seine Zuhörer mitzunehmen vermag bis dass sie durch seine Augen sehen und durch sein Herz fühlen. Auf Freude am Tanzen und Numbolic hat er das auf Tonträgern verewigt und während seiner Gigs auf Sonne Mond und Sterne und der Fusion war das erlebbar.

Gathaspar spielt nur Live-Sets, weil er erkannt hat, dass er seine Musik so ohne Druck und Erwartungshalten vor Ort produzieren und entwickeln kann. Er erhält sich damit die Freiheit, spontan machen zu können, wonach ihm ist, zu erzählen, was ihm in den Sinn kommt und dafür die Ausdrucksmöglichkeit zu finden, die dem Abend und seinen Gegebenheiten gerecht wird. Am heutigen Abend ist das der Dreikommanull-Floor, auf dem Kleinschmager Audio, Nikolas Sternberg und Mentell ihren Gast ebenso würdig willkommen heißen wie verabschieden werden.

http://www.gathaspar.com
http://www.numbolic.com
http://www.mosferry.de
http://www.dreikommanull.de


Feenstaub und Friends: Sally Doolally


Sally DoolallyOb während einer kleinen Zusammenkunft im Himalaya-Gebirge oder auf einem Großevent in Portugal – Sally Doolallys Erfahrungen in 11 Jahren DJ-Dasein sind vielfältig und ihr nie langweilig geworden. Ebenso wie ihr Sound stets von einer Frische durchdrungen ist, durch die sie das Publikum über all die Jahre immer wieder zu begeistern vermag – als Solo-Künstlerin und mit ihrem Mann Goetzlich als Projekt Beauty and the Beat. Kein Wunder also, dass sie zurückkehrt in die Distillery auf Einladung des Feenstaub-DJ-Teams, dass sich mt Progresseive-, Psy-, Breaks- und Tribal-dominierten Partys nicht nur in Leipzig einen Namen gemacht hat.

http://www.beautyandthebeat.de
http://www.plastikpark.com
http://www.sproutmusic.de
http://www.feenstaubmusic.de
http://www.philter-music.de
distillery.de