FR. 25.11.11 PIK-AS UND DIE JUKEBOX

up: pokersall: pokersaal - setzen, blöffen, checken, chips verschieben
POKERTURNIER (Voranmeldungen an: sindy@distillery.de)
down: tanzsaal - 30er bis 60er jahre jukebox-style
PLUG THE FUNKY 45 (Dynamite Soul) MIGHTY HIGHTY TIGHTEES (Leipzig) KURT REITH DJ-TEAM (Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Pik-Ass und die Jukebox

Eigentlich sagt der Titel schon alles:heute Abend wird es wieder einmal um mehr als nur die Ehre gehen. Denn neben dem richtigen Blatt auf den Tisch solltet Ihr auch eine heiße Sohle aufs Parkett zaubern können. Da wir uns diesmal in einer etwas gehobeneren Klasse bewegen, kommt auch nur herein, wer sich dem Dresscode (30-60er Jahre) entsprechend kleidet.

PokerfaceAber rollen wir den Abend einmal von vorne auf: Das Poker-Turnier findet mittlerweile zum dritten Mal statt und wir hoffen doch schwer, dass sich der Titelverteidiger einfindet, zumindest prahlte er letztens recht selbstsicher mit seiner Überlegenheit. Wie immer ermöglicht das Turnier nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern, die aufgenommen werden können, deshalb meldet euch bitte so schnell wie möglich unter folgender e-Mail-Adresse: sindy@distillery.de (und werft ihr Eure Bewerbung in den Briefkasten). Sicher werden sich im Laufe des Abends noch freie Plätze und Tische ergeben, aber um ganz auf Nummer sicher zu gehen, solltet Ihr Euch vorher anmelden. Um den Spaßfaktor noch etwas zu erhöhen und um Eure Spiellust zu befriedigen, gibt es mit Poch, Belle, Fluss und Einunddreißig und Domino noch weiter Spiele an diesem Abend, denen Ihr euch widmen könnt. Drei davon sind sogar Vorläufer des Poker.

Den Soundtrack zum Abend wird ein verschworener Haufen fieser Plattendreher liefern, deren Plattenkisten randvoll mit Munition für den Abend eingedeckt sind. Dabei werden Euch allerhand 7&12-Inch Kaliber um die Ohren fliegen, deren Gehalt zum Glück bleifrei ist. Plug the funky 45, Thee Mighty Highty Tighties und das Kurth Reith Team werden euch all das aus den 30er bis 70er Jahren an Sound präsentieren, was auch auf den Tanzfloor gehört. Egal ob Rock'n'Roll, 50s Billy, 60s Beat, Soul & Ska, Swing etc., bitte denkt immer daran die Etikette zu wahren.

Die Prohibition ist an diesem Abend glücklicherweise aufgehoben, es steht Euch an der Bar somit ein breites Sortiment zur Verfügung und die Eichenfässer haben den Whisky sicher nicht schlechter werden lassen. Um das Ganze noch abzurunden und ihm einen würdigen Rahmen zu verleihen, gilt an diesem Abend ein Dresscode! Also kramt einfach mal in euren Geheimregalen, fragt Opa oder geht zum Verleih, wie auch immer. Es wäre schön Euch an diesem Abend gemäß dem Motto der 30er/40er/50er/60er/70er Jahre gekleidet zu sehen. Wer weiß, vielleicht winkt ja der Dame mit dem schönsten Kleid und dem Herrn mit dem feinsten Zwirn auch eine Überraschung. Und natürlich lassen auch wir uns nicht lumpen und werden die Deko der Zeit anpassen.

Achtung: An diesem Abend bitte wir unsere Gäste sich dem Motto getreu zu kleiden, sprich der Zeitspanne 30er bis 60 er Jahre entsprechend.
distillery.de