SA. 05.12.09 DREIKOMMANULL MEETS DARKSTAR

up: dusty dance album tour
RAUDIVE AKA OLIVER HO (Meta Records, Klang Elektronik, Rrygular, London) MARCEL KNOPF (Mo's Ferry, Rrygular) KLEINSCHMAGER AUDIO (Dreikommanull, rrygular, Mo's Ferry, Leipzig) NIKOLAS STERNBERG (Dreikommanull, Leipzig) MENTELL (Dreikommanull, elipamanoke, Leipzig)
down: darkstar
DISKO 69 (Blackred, Darkstar, Leipzig) MAGNETIC (Blackred, Darkstar, Leipzig) PEAK PHINE (Distillery, Bass Plus, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Oliver HoOliver Ho aka Raudive entdeckte in den über 10 Jahren seines Schaffens Techno und House in ihrer ganzen Variantenvielfalt, mal deep wie auf dem "Universal"-Album auf seinem Label Meta, mal sehr abstrakt wie auf seinem Album "Veil", mal als funky House wie mit seinem Birdland-Projekt. All diese Erfahrungen brachten ihn zum Projekt Raudive, wo er die Percussions seiner frühen Tribal Releases in einen langsameren deepen Minimalsound umstrickt und dafür den Funk von House mit den Electronics von Techno fusionieren lässt. Die Dreikommanull-Crew, bestehend aus Jörn Kleinschmager, Mentell und Nikolas Sternberg ging davon aus, dass wenn diese Musik Kollegen wie Riacrdo Villalobos, Jeff Mills und Richie Hawtin gefällt, ihr sie auch mögen könntet und luden Oliver Ho kurzerhand in die Distillery ein.

Marcel KnopfZudem wird an diesem Abend eine Record Release gefeiert: Marcel Knopfs "Dusty Dance". In einem Net-Interview von 2006 anlässlich der VÖ seiner Mix-CD "Bits To Phono" verlautete er bereits „Minimal ist super, aber auf Dauer vielleicht ein bisschen zu unsexy!" Das sehen ja seit geraumer Zeit viele so und kleiden Minimal ins House-Gewand. Genau da setzt Herr Knopf trotz Bläser-Spielereien nicht an. Er besinnt sich lieber auf die konzentrierte "Auf-den-Punkt" Funkyness aus den Wertschätzen von House und Techno, ohne eine romantisierend-verklärte Rückschau darzubieten. Klar wird deep gegraben, aber ihm geht es vielmehr um verführerische Tanzmusik im Jetzt auch für morgen. Er ist einfach ein Freak mit jahrelanger DJ-Erfahrung, der am Rechner den Überblick behält und zufrieden posaunt: "I House you! It’s Music. Maybe you like it."

http://www.myspace.com/oliverho
http://www.ongaku.de
http://www.rrygular.com
http://www.mosferry.de
http://www.myspace.com/marcelknopf
http://www.mosferry.de/promo/marcel_knopf/dustydance.html
http://www.dreikommanull.de
http://www.myspace.com/dreikommanull
http://www.myspace.com/kleinschmageraudio-

Text: Toni Milano
distillery.de