SA. 19.12.09 FEENSTAUB & FRIENDS MEETS FINEST SELECTION

up: feenstaub & friends
TIM HEALEY (Giant Pussy Records, UK) CHICK & DICK (Helltown Chick & Question Mark, Fusion, Hamburg) FEENSTAUB (Nu:Trance, Distillery, Leipzig)
down: finest selection
LARS CHRISTIAN MüLLER (Distillery, mindcookies) CHRIS MANURA (Ackerdub, 3000°, Distillery, Leipzig) ANDREAS ECKHARDT (Distillery, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


"...Mash-Up Manipulator Tim Healey sprengt die Lautsprecher mit seinem wohl überlegten Sound... Die Musik ist wie Messers Schneide, wie man sie in einem Londoner Club findet." DJ Mag November 2008

Tim HealeySpricht man von Tim Healey und Mash-Up, dann meint man Ghetto-House und Elektro oder wie er es mit eigenen Worten sagt: "I make and play super-trash ghetto-electro – f*cking good party music, basically." Klingt nach freaky Musik und ist es auch. Ebenso wie ihr Herausgeber, der ein Non-Stop-Leben zu führen scheint. Immer auf Achse, immer im Namen der Musik. Festivals und Touren gaben ihm unzählige Anlässe, durch Europa, Asien, die USA und Australien zu reisen. Er war Support für Bands wie The Prodigy und fühlte sich ebenso wohl dabei in Clubs mit DJs wie David Guetta, Erick Morillo, Ministry of Sound u.v.a. zu spielen wie vor einer Millionen Menschen zu Silvester am Strand von Rio. Die meisten kennen Tim Healey als eine Hälfte von Coburn, wo er sich mit für die Hymne der Electro House Szene "We Interrupt This Programme (DATA)" und die darauf folgenden Releases "Give Me Love" und "Razor Blade" verantwortlich zeichnete. Heute steht er neben seinen Live-Shows, denn so kann man seine Auftritte aufgrund ihrer Explosivität getrost nennen, v.a. für seine beiden Labels Giant Pussy und Engine-Records und zahlreiche Kooperationen. Im Jahr 2009 kam es u.a. zur Zusammenarbeit mit DJ Assault, The Mexican, Tomcraft und anderen. Und weil die Qualität seiner Produktionen so hochwertig ist, scheuen sich weder Pop-, Rock-, Hip Hop- noch Dance-Künstler, ihn zu Kollaborationen und Remixen zu bewegen. Und da wären wir auch schon wieder beim Mash-Up, also dem Sound, für den Tim Healey steht und mit dem er die Dance-Affinität in allen seiner Zuhörer weckt. Ihr werdet schon sehen...

Das Willkommen- und Abschiedsset für Tim Healey spielt die Feenstaub-Crew. Auf dem unteren Floor wird derweil eine feine Auswahl bester musikalischer Schmäckerchen aufgetischt und zwar von den Gourmets von Finest Selection: Lars-Christian Müller, Chris Manura und Andreas Eckhardt.

http://www.myspace.com/djtimhealey
http://www.myspace.com/giantpussyrecords
http://www.feenstaubmusic.de
http://www.philter-music.de
http://www.larschristianmueller.com
http://www.myspace.com/finestselection

Text: Fellina Ferrari
distillery.de