SA. 27.09.08 MOON HARBOUR LABEL FLIGHT MEETS DARKSTAR

up: moon harbour
JOHNNY D (Oslo Rec., Rajo Music, Mannheim) MATTHIAS TANZMANN (Moon Harbour, Distillery, Leipzig) DAN DRASTIC (Moon Harbour, Leipzig)
down: darkstar
HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig) MAGNETIC (Blackred, Darkstar, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Der erste Moon Harbour Flight in der neuen Saison steht ganz im Zeichen des neuen Releases von Dan Drastic. "Slice of Life" heißt die neue Platte, die gleichzeitig seine erste Singleveröffentlichung auf dem Leipziger Label ist. Dan, ursprünglich aus Chemnitz, gehört seit einigen Jahren zum festen Stamm der Moon Harbour Crew und hat sich nicht nur als Resident DJ in der Distillery, sondern auch als Musikproduzent einen Namen gemacht. Seine Tracks wurden unter anderem bereits auf Highgrade, Curl Curl oder Hairy Claw veröffentlicht.

Johnny DJohnny D, DER Shootingstar diesen Jahres, hat einen Remix zu "Slice of Life" beigetragen und wurde kurzerhand zur Release-Party mit hinter die Turntables geladen. Er ist nicht nur ein gefeierter Liveact, sondern auch verantwortlich für einen der größten Konsenshits des Jahres 2008. "Orbitallife" erschien auf dem Label Oslo Records und schaffte es auf Platz Eins der Groove-Charts. Der Track gehört seitdem zu einem der Höhepunkte guter Houseparties. Natürlich hat sich auch Labelchef Matthias Tanzmann für diesen Abend Zeit genommen um, trotz seines vollen Terminkalenders, wieder einmal in seiner Heimat zu spielen.

http://www.myspace.com/johnnydjohnny
http://www.moonharbour.com
http://www.myspace.com/dandrastic

Früher konnte man sich immer am letzen Sonnabend im Monat auf eine feste Größe im Keller verlassen: Beim Blackred Beatbattle gab es musikalische Höhepunkte aus den Genres Electro, Booty Bass, Grime - kurz alles aus dem Bereich "Somethin' to shake your ass to". Keine Sorge, musikalisch ist alles beim Alten geblieben, der Sound zum hemmungslosen Auspowern bleibt Euch erhalten. Sogar die DJs hinter den Turntables sind immer noch die, von denen Ihr Bass in seinen schönsten Facetten gewohnt seid. Nur der Name hat sich geändert: Dark Star. Sei's drum. Was zählt ist der Sound.

http://www.myspace.com/headnoaks
http://www.myspace.com/mymagnetic
distillery.de