FR. 20.06.08 3 YEARS BASS PLUS - B-DAY SPECIAL

up: HipHop, Rap, Alternativ:
KOOL KEITH AKA DR. OCTAGON (DMAFT Rec., OCD International, Buttercuts, NewYork) KUTMASTA KURT (Threshold Recordings, Santa Monika, USA) DJ BEATWARS (Cutcannibalz, 85 Rec., esoulate, Hannover) DJ ANDRESEN (Island Deluxe, Conne Island)
down: Breakbeat, Mash Up, Nu Rave, Baltimore Club:
PEAK PHINE (Distillery, Bass Plus, Leipzig) SENCHA (Leipzig)
outdoor: Fussball: Viertelfinale:
KROATIEN - TüRKEI

Start: 22:30 | add to Cal


Was will man mehr...Sommer, der 3te Geburtstag von Bass Plus, Fussball und ein wahnsinns Lineup! Und das alles an einem Abend?! Ja! Ab 20:00 Uhr ist der Freisitz für das zweite Viertelfinalspiel (Anpfiff 20:45 Uhr) geöffnet. Aber danach geht's fleissig weiter! Und mit was ein dritter Geburtstag so gefeiert werden kann, könnt Ihr in den folgenden Zeilen herausfinden...

„You’ve come a long way, baby!”- hiess es nicht nur bei Fatboy Slim so bezeichnend. Denn das gilt für die Headliner dieses Bass Plus-Abends ebenso, wie für die Geburtstagskinder selbst. Sencha & Peak Phine setzen zum großen Rewind auf 3 Jahre Party mit internationalen Künstlern, frischen Ideen und großartigem Sound rund um’s Thema BASS an! Von Amerika bis Asien fanden zu viele interessante Acts den Weg in die Distillery, um sie hier aufzählen zu können, jedoch sind jüngste Abende wie mit Top Billin oder Missil wohl noch in bester Erinnerung. Und zum Geburtstag hat man sich vorgenommen, das Ganze noch zu toppen, indem Kutmasta Kurt bei seinem zweiten Gastspiel nun auch die Hip Hop-Legende Kool Keith aka Dr. Octagon zu einem seiner raren Europa-Gigs im Schlepptau hat. Wer sich auch nur ansatzweise mit dieser Musik auseinander setzt, braucht hier wohl nicht weiter aufgeklärt zu werden, dass der Begriff „Pflichtprogramm“ in diesem Fall keine hohle Phrase ist!

KOOL KEITH AKA DR. OCTAGON & KUTMASTA KURT

Kool Keith & Kutmasta KurtEs gibt Künstler, wie in diesem Fall Hip Hop-Ikone Kool Keith, zu denen man Romane schreiben könnte, weil sie musikalisch einfach zu viel auf dem Kerbholz haben. Bereits Ende der 80er erschien er als Mitglied der Ultramagnetic MCs auf der Bildfläche, und war somit nicht nur für eines der einflussreichsten Rap-Alben dieser Dekade mitverantwortlich, sondern gab zu dieser Zeit auch Größen wie KRS One künstlerische Anstöße. Die musikalischen Wegbegleiter wechseln fast so häufig, wie seine zahlreichen Alter Egos, mit denen er Hip Hop immer wieder ein ungewöhnliches, unangepasstes Gesicht verleiht. Mitte der 90er entpuppte sich sein bis dato erfolgreichstes Alias „Dr. Octagon“ in Zusammenarbeit mit Dan "The Automator" Nakamura und DJ QBert auf MoWax. Stilistisch wegweisend ging es mit weiteren Pseudonymen wie „Dr. Dooom“ und „The Original Black Elvis“ weiter. Und es wird kollaboriert, bis der Dancefloor kollabiert. Seine von der Underground-Community geschätzten Rhymes, die oft mit komplexen Freestyles- in unverschämter Lässigkeit interpretiert- den Weg auf unzählige Tonträger finden, waren schon für so manchen Tune das Salz in der Suppe. Und dabei reicht die Künstlerliste von Ol’ Dirty Bastard bis Fatih No More’s Mike Patton, und von Aquasky bis The Prodigy, für die er die Vocals zu „Diesel Power“ und „Smack my bitch up“ beisteuerte. Princess Superstar liebt seinen Sound, und auch in diesem Fall wurde zusammen gearbeitet. Einer der wichtigsten Wegbegleiter ist jedoch Kutmasta Kurt, mit dem er neben dem zu großen Teilen von One Watt Sun produzierten „The Return of Dr. Octagon“ intensiv gemeinsame Sache macht. Nachdem Kutmasta Kurt im letzten Jahr mit Motion Man die Hütte zum Vibrieren gebracht hat, wird es dieses Mal wohl zur Eskalation mit anschließendem Dauergrinsen kommen!

SENCHA & PEAK PHINE

Sencha & Peak PhineSchon mal unangeschnallt Achterbahn gefahren? Die zwei Bass Plus-Jungs machen das ganz gern! Zumindest, wenn es um das Zusammenpacken ihrer Soundvorlieben in eklektische DJ-Sets geht. Spaß steht dabei an ganz oberster Stelle, dicht gefolgt von der Eigenart, ständig neue Sounds zu kombinieren, und das alles letztendlich noch ruhigen Gewissens als „Bass Music“ in einen stilistischen Topf zu werfen, in dem es mächtig brodelt! Satte Beats aus Baile Funk und Baltimore Club treffen auf Oldschool-Electro und schräge Franzosen-Elektronik, um dann doch wieder die Stimmung mit peitschenden Dubstep-Snares und druckvollem Breakbeat ganz oben zu halten. Eben die Vielfalt guter Clubmusik im handlichen Package! Und wenn schon das 3-jährige Bestehen gefeiert wird, dann richtig. Sencha & Peak Phine all nite long!!!

Sichert Euch jetzt schon den Eintritt, in unserem online Kartenvorverkauf oder direkt im:
KAPUTAGE - Fashionstore, Arthur-Hoffmann-Str. 69, 04275 Leipzig und
FUCK YOU TOO - Skateboardshop, Kochstr. 10, 04275 Leipzig.

http://www.koolkeith.co.uk
http://www.myspace.com/koolkeith
http://www.myspace.com/droctagon
http://www.myspace.com/kutmastakurt
http://www.threshrecs.com
http://www.dmaft.com
http://www.bassplus.de

Text: Sencha
distillery.de