FR. 22.02.08 HOTTA FIRE REGGAESTATION

up: Reggae, Dancehall:
BLESSED LOVE (Buyreggae, Berlin, Stuttgart) BLUE BLUNT SOUNDSYSTEM (Erfurt)
down: HipHop, Funk, Soul:
FU HANDS SOUNDSYSTEM (DJ Saibz & DJ D-Fekt, snuffpro, Leipzig)

Start: 22:30 | add to Cal


Nachdem Hotta Fire im Januar mit der Baddis Crew aus der Schweiz wieder die internationalen Gefilde der Reggae Musik durchstreifte, ist es nun im Februar wieder an der Zeit, der Leipziger Reggae Massive mit Blessed Love eines der geilsten deutschen Soundsystems vorzustellen.

Blessed LoveUrsprünglich in Stuttgart entstanden, zählt Blessed Love heute zu einem der aktivsten Sounds im Lande, mit zahlreichen Kontakten nach Jamaika, die sie wohl auch dem gleichnamigen Distributer und Record Mail Order verdanken. So konnten sie sich im verganenen Jahr unter anderem mit Stars wie Assassin oder Ward 21 auf Dances in Germany präsentieren. Inzwischen ist man komplett in die Hauptstadt übergesiedelt und dort scheint es nicht schlecht zu laufen für die Jungs. Mit BuyReggae.com hat man einen starken Partner für's 7inch business gefunden und zahlreiche Riddims wie "We Must Rebel", "Crystal Woman" oder "Gangsta Law" (um nur einige zu nennen) werden exclusive durch Blessed Love distributet.

Nun wär die Hotta Fire nicht DIE Reggae Station in Leipzig, wenn nicht auch Blessed Love vor Jahren schon einmal die Distillery gerockt hätten, aber seit dem hat sich auch einiges geändert. Damals begeisterte Rouz als 1man Show die Leipziger Dancehall Fanatics, bediente die Turntables und das Mic gleichzeitig, dieses Mal wird er sich wohl auf ersteres beschränken und den MC Part seinem Soundkollegen Rabba überlassen. Der stammt ursprünglich aus Kenia, hat aber in Berlin schon etliche Reggaeheadz von seinem Talent überzeugt und seine Interaktion mit den Fans läßt diese sich fühlen, als ob sie ein Teil des Sounds wären. Ebenfalls zum ersten wird sich Jabbar dem Leipziger Publikum stellen. Er gilt als der Allrounder der Crew, voller positiver Vibez und stellt sich je nach Lust und Laune entweder an die Decks oder heizt der Party Crowd am Mic so richtig ein.

So richtig einheizen ist natürlich auch das Motto, das sich Tobi Fresh und Tom a Giddeon auf die Fahnen geschrieben haben, denn Blue Blunt sind für diesen Abend als Leipziger Vertreter engagiert. Das sie was vom Einheizen verstehen, haben sie schon oft bewiesen und so darf man sich schon mächtig auf heiße Remixe und erfrischende Einlagen am Mic freuen.

http://www.myspace.com/hottafiyah
http://www.myspace.com/blessedlovesound
http://www.myspace.com/bluebluntsound


Fu Hands SoundsystemHot & Cool, ist jedenfalls auch das Motto für den unteren Floor, denn dort erwartet Euch Leipzigs talentiertestes Hip Hop Soundsystem, die Fu Hands. So werden es Saibz und D-Fekt auch an diesem Abend wieder richtig krachen lassen und Euch die heißesten Hip Hop Klassiker der 90s, aber auch die frischesten funky Tracks aus dem Nu Millenium auf die Ohren geben.

Mo Fiyah

http://www.esoulate.com
http://www.myspace.com/djsaibz
http://www.myspace.com/djdfektone


Text: Mastah K 4 Hotta Fire
distillery.de