SA. 26.02.05 STARCHASER UND KICK IT! PRESENTS NEEDS & K.LAKIZZ - LIVE!

up: House:
NEEDS (Needsmusic, Robert Johnson, FFM) TILL (Maus & Stolle, Klang Elektronik) FILBURT (Distillery, O'RS)
down: Techno:
K.LAKIZZ (Sender Records, Berlin) RENTEK (Giroton, Caramba!, Leipzig) NANOBOT (Repertoire)

Start: 23:00 | add to Cal


{{image:2576:not_found}}Die NEEDS Crew gehört längst zum Inventar des Frankfurter Robert Johnson

Yannick, Lars und Marek widersetzen sich monatlich mit ihrem frischen, unverbrauchten und dennoch absolut zeitlosen House-Sound kurzlebigen Mikrotrends und verknüpfen hinter den Decks stets Eleganz und große Songs mit der nötigen Portion Roughness. Für ihre unwiderstehlichen Tracks, superben Remixe und nicht zuletzt ihre DJ Skills werden Needs rund um den Globus geschätzt.

Interpretationen für Francois K, Ennio Morricone, Ian Pooley, Atjazz, Russ Gabriel auf Labels wie Palm Pictures, Compost, Wave, Groove Attack, Infracom oder Clairaudience bringen die Jungs regelmäßig in die Playlists von Chateau Flight, Jazzanova oder den Masters at Work.

Mit ihrem unverwechselbaren Sound sorgt das Trio nicht nur auf Tanzfluren von New York bis Tokio für glückliche Gesichter, sondern findet auch außerhalb des Clubkontextes immer mehr Freunde. So lieferten Needs gerade einen Track für den Film "Die fetten Jahre sind vorbei" mit Daniel Brühl ab.

Mit ihrer leidenschaftlichen Mixtur aus Houseklassikern und brandneuen Monstertracks unterschiedlicher Geschmackssorten lassen sie heute die Hüften kreisen. Einleitend und ausklingend stehen in dieser Nacht DJ Filburt von den Smooth Pilots und DJ Till breitgrinsend zur Seite, der mit seinen Produktionen als Maus & Stolle auf Klang Elektronik nicht nur in Frankfurt für Aufsehen sorgte. Also liebe Freunde: bequemes Schuhwerk und Wechselwäsche einpacken, denn "there's not a problem they can't fix, cause they can do it in the mix!"

http://www.needsmusic.com
http://www.robert-johnson.de
http://www.ongaku.de/news.php
http://www.resoul-records.com


{{image:2574:not_found}}Die aus dem Rheinland stammende und seit 2000 in Berlin residierende K.Lakizz produziert seit 1997 elektronische Musik und veröffentlichte zwei Jahre später ihren ersten Track "ein Geist gab mir Feuer" auf Dj Hells Label Gigolo. Ihre "Schwebstaub E.P." im selben Jahr ist die erste Veröffentlichung auf Benno Blomes 1999 in Köln gegründeten und seit 5 Jahren in Berlin ansässigen Labels Sender Records , welches mittlerweile stolze 44 Releases aufweisen kann.

2002 produzierte sie den epischen Track "Silverstar Bar" ebenfalls für Sender Records, für den T.Raumschmiere den Remix beisteuerte. Ihre Musik lässt sich treffend als eine "brilliante Mischung aus supertrockenem, fast monotonem Minifunk und flächiger Melancholie" beschreiben. Nach zwei Jahren Babypause und dadurch bedingter Bühnenabstinenz kehrt sie nun zurück in die Clubs dieser Welt! Wir freuen uns auf eine ihrer raren Live-Performances!

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen Nanobot und rentek mit trocken-euphorischem Technofunk.

http://www.sender-records.de
http://www.propellas.de
http://www.giroton.de
http://www.repertoire-mag.net


distillery.de