FR. 11.02.11 STYLE WILD

up: oldschool floor
DJ KNICKNECK (PDM Caravan Records) DJ D-FEKT (Resistant Mindz, Sounds Like Ham In The Pan)
down: future floor
COMFORT FIT (Berlin) DOWNTOWNLYRICS SOUNDSYSTEM (Malcolm & Full Contact, Leipzig)
special:
15-18 UHR: STREETDANCE TANZWORKSHOP (HipHop, House, Dancehall - mit versch. Tänzern aus Mdl)

Start: 22:00 | add to Cal


Einmal vor und zurück bitte oder zurück in die Zukunft, darum gehts (heute) bei Style Wild und das prominente Line-Up wird ohne Frage seinen Teil dazu beitragen, dass wir auch Wort halten. Um Euch aber nicht länger im Dunkeln nach Überraschungen suchen zu lassen, rollen wir die Sache mal von vorne auf, wenn auch zeitlich eher von hinten oder ähm äh... Nun ja, fangen wir einfach an.

DJ KnickneckDen Abend einläuten, wird "Here we come", welcher sich mit Hip Hop in der DDR beschäftigt und viele kleine interessante, witzige und aufregende Geschichten aus den 80ern in der DDR erzählt. Nico Raschick hat diesen Streifen mit viel Liebe produziert und dafür gesorgt, dass diese Geschichte niemals verloren gehen wird, was auch extrem schade wäre. Er wird an diesem Abend selbst zu Gast sein, ein wenig über den und zum Film erzählen und wer weiß, welcher Veteran sich noch zu uns verirrt. Des Weiteren werden wir mit viel Glück selbst nachvollziehen können, wie es ist, sich ein Beattape zusammenzukleben, mit Magnetband zu Scratchen und vieles mehr. Kommt vorbei und erlebt eine Reise in die Zeit vor 20 Jahren, in der 'handgemacht' noch wortwörtlich zu verstehen war.

Musikalisch werden diesen Abend auf dem dazu passenden Oldschool Floor DJ Knickneck und D-Fekt begleiten. Knickneck war Mann der ersten Stunde, hat mit seinen Mixtapes vielen die Tage kürzer erscheinen lassen und ist mit der PDM-Posse auf den Plan getreten als Hip Hop auf Deutsch gerade begann, sich auf ein neues Level zu hieven. Dabei ist die PDM Posse immer dem Underground treu geblieben, was man auch den Nachfolgeproduktionen nach der Auflösung der Crew 2000 auf dem neu gegründeten Label Pdm Caravan Records anhört. Direkt von der Straße in die Distillery ohne große Verschnörkelung – Rap vom Ende der 80er bis 2000. Dieses Motto wird dann Deejay D-Fekt aufgreifen, einer der dienstältesten Plattendreher im Bereich Hip Hop in Leipzig. Ihr dürft also gespannt sein, welche Schätze die beiden für uns so ausgraben werden.

Comfort FitAuf dem Future Floor wird wieder Richtung Zukunft gestartet und nachdem Swede:Art uns alle gut in 2011 geschoben hat, ziehen wir mit Comfort Fit, einem ehemaligen Labelkollegen von Swede:Art, nach. Freut Euch auf ein Live-Set, das es in sich hat und diesen Namen auch verdient. Verschiedene Midi-Controller und 2 MPCs gehören zum Rüstzeug von Comfort Fit und ab gehts in Richtung Wonky, Dubstep und Co. Die Reaktionen auf seine Releases waren allesamt mehr als positiv. Eine möchten wir aber hervorheben, gibt sie doch gut wieder, was Comfort Fit mit seiner Musik ausdrückt:"Woooooooooowwwww…What the fuck. This is what I'm talking about. My neck hurts from nodding my head to hard. It’s like someone read my mind. I love this sort of stuff a la prefuse 73, Dabya, etc. Comfort Fit is in a league of his own though." – Mehr gibts dazu nicht zu sagen!

Begleitet wird der junge Mann von zwei Leipziger Urgesteinen, die es auch 2011 noch schaffen, sich neuer Musik nicht nur zu nähern und sie zu lieben, sondern dieses Gefühl für Musik auch hervorragend transportieren. Malcolm und Full Contact werden das auch an diesem Abend wieder tun und uns mit jeder Menge Grime, Hip Hop, Dubstep und Electronica versorgen.

http://www.fensterzumhof.org
http://www.downtownlyrics.de
http://www.herewecome.de
distillery.de