SA. 23.12.06 MOON HARBOUR LABEL FLIGHT + BREAKIN´ THE LIMITS

up: Moon Harbour Label Flight:
LUNA CITY EXPRESS AKA MARCO RESMANN & NORMAN WEBER (Moon Harbour, Berlin) MATTHIAS TANZMANN (Moon Harbour, Distillery, Leipzig) DANIEL STEFANIK (Distillery, Cocoon, Leipzig)
down: Breakin´ the Limits:
DMX KREW (Rephlex, Breakin', London) CREDIT 00 (Rat Life Records, Uncanny Valley) T´N´T (L´Houp, Idealfun)

Start: 23:00 | add to Cal


Luna City ExpressWeihnachten auf dem Mond

Weihnachten ist die Zeit in der man sich üblicherweise mit der Familie zum Geschenke überreichen und dem Verzehren Sodbrennen erregender Speisen trifft. So sieht man das auch in der mittlerweile stetig wachsenden Moon Harbour Familie und trifft sich am 23.Dezember in der Distillery zu einer Weihnachtssause der besonderen Art. Labelchef Matthias Tanzmann schart seine besten Männer aus dem Labelroster
Daniel Stefanik und Luna City Express (auch bekannt als Norman Webber und Phage aus Berlin) um sich, um die Distillery zum Platz unter dem Weihnachtsbaum zu verwandeln.

Matthias Tanzmann gehört zu den wohl dienstältesten House-DJs in Leipzig und machte sich seit dem Beginn seiner Karriere vor allem als Resident DJ der Distillery und durch sein Deephouseprojekt Gamat 3000, welches er mit Daniel Scholz betrieb, einen Namen in der ganzen Republik. Im Jahre 2000 gründete er das Label Moon Harbour Recordings, das mittlerweile über die Grenzen Deutschlands hinaus immer mehr Freunde findet.

Daniel Stefanik begann seine Karriere als Techno-DJ in seiner Heimat Großenhain, wo er sich schon früh für Detroittechno, Deephouse und Electronica begeisterte. Er gründete das Netlabel Instabil.org auf dem er größtenteils dubbige und frickelige Electronicastücke veröffentlicht. Doch gerade als Produzent tanzbarer Housestücke glänzt Daniel mehr und mehr. Angefangen bei dem Projekt Tanzmann & Stefanik bishin zu seinen Soloproduktionen auf Moon Harbour und befreundeten Labels wie Anja Schneiders (derzeit populärtse DJ Frau Deutschlands und Moderatorin auf RBB/Radio Fritz) Mobilee und dem ebenfalls in Leipzig ansässigen Statik Entertainment mausert er sich mehr und mehr zum gefragten „Hit-Lieferanten“. Kein Wunder also das er im Sommer auch noch mit seinem eigenem Vinyllabel „Cargo Edition“an den Start ging. Daniel veröffentlichte ganz aktuell gemeinsam mit Matthias eine neue Platte auf Moon Harbour: „Tanzmann & Stefanik – Basic Needs“.

Das Projekt Luna City Express besteht aus den Berlinern Phage und Norman Webber, welcher ursprünglich aus Thüringen kommt und im legendären Club Muna groß wurde. Luna City Express zeichnen sich mit dafür verantwortlich, dass sich ihr Heimatlabel Moon Harbour zu einem überregional gefeierten Label entwickelt hat. Ihre aktuelle Platte „Crazy Planet E.P.“ läuft immer noch auf allen Dancefloors. Der nächste Wurf der Luna City Express Jungs ist ein Mix-CD Album, welche im Februar auf Moon Harbour erscheinen wird. Erste Titel daraus werden heute Abend schon zu hören sein.

Im Mai konnte man die Labelcrew schon im Rahmen der Leipziger Musikmesse PopUp in einer ähnlichen Konstellation erleben. Dieser Abend wird heute noch gerne mit Begriffen wie legendär und durchgedreht beschrieben. Man kann sich also diesmal auf einen ekstatischen Vorweihnachtsabend freuen, bei dem die Schwerkraft im Laufe der Nacht mit Sicherheit auf das Niveau des Mondes erreichen wird.

http://www.moonharbour.de
http://www.lieberlin.com/lce
http://www.dmxkrew.com

Text: Mandy Engel
distillery.de