FR. 06.05.05 REPERTOIRE PRESENTS “OUTSIDER”

up: Musik & Visuale:
MAK (Phantomnoise Rec) CFM (repertoire, propellas)
down: Drum & Bass:
FANU (Lightless, Helsinki) CON.STRUCT (Outsider, Breakbeat Journeys) SKETCH (Breakbeat Journeys)

Start: 23:00 | add to Cal


FanuFeines Booking, wahrscheinlich der Leipzig-Central-Time etwas voraus. Aber was soll`s! Scheint es in einer hiesigen Konzerthalle nur ein D&B Leben mit den Helden der 90er zu geben, heißt das noch lange nicht, dass nicht mehr gehen könnte.

Fanu ist ein klassischer Newcomer. Gebürtig aus Finnland und damit fernab von der D&B-Mutterinsel zeigt er, wie sich D&B immer mehr internationalisiert. Mit seinen Veröffentlichungen auf dem New Yorker Offshore Recordings oder Klutes Commercial Suicide bekam er recht schnell die ihm gebührende Anerkennung. Fanus letztes Release signte Teebee für sein Qualitäts-Label Subtitles. Müssen wir noch mehr sagen?

Gleichzeitig haben wir zu feiern. Nun endlich ist es soweit. Con.structs Release auf Paradox` Label Outsider steht endlich in den Läden. Zusammen mit Fracture & Neptune bestreitet er mit seinem Track „I feel the earth move“ Katalognummer 6. Sekt raus und Korken knallen lassen!

Auf dem zweiten Floor wird es wieder, wie schon im Januar, Musik fernab des Arschkicks geben. Manchmal möchte Mensch ja doch einfach nur hören und als Kontrapunkt zum konditionfordenden D&B laden MAK und CFM zu Musik für Couch, Kopf und Bauch. Wir verbitten uns das Wort: Chillout! (Criticale)

http://www.repertoire-mag.net
http://www.phantomnoise.org
distillery.de