FR. 21.02.14 BOUNDLESS BEATZ ON A SUBMISSION

up: drum and bass, footwork
CHIMPO (Estate, Manchester/UK) HNS (Audiomassive, Berlin) DUBBALOT (Boundless Beatz) AUDITE (Boundless Beatz, Fat Bemme) MC AMON BAY (Boundless Beatz, Leipzig)
down: dubstep, grime
GANTZ (Deep Medi, Innamind, Istanbul) CHIMPO (Estate, Manchester/UK) SUBMISSION CREW (aka tearztar & asm)

Start: 23:30 | add to Cal


Boundless Beatz taucht mit Team Submission ab und verleiht dem Begriff Liquid DnB mal eine etwas andere Bedeutung. Bekanntlich sind die Weltmeere und ihre Tiefen wenig erforscht. Klar ist jedoch, dass sich da unten jede Menge Leben verschiedenster Art tummelt. Um in dieser eher lebensfeindlichen Umgebung überleben zu können, benötigt man u.a. eine gute Portion Kreativität. Ob und inwieweit sich unsere beiden Headliner für heute Nacht davon inspirieren lassen, müssen wir selbst noch erfragen. Fest steht nur, dass beide Künstler vieles eint, die Voraussetzungen für gemeinsame Wege trotzdem nicht unterschiedlicher sein könnten.

Chimpo kommt aus Manchester, der Industriestadt, die fast am Meer liegen würde, würde es da nicht dieses Liverpool 35 Meilen den Mercy River flussabwärts geben... Lebensfeindlich, im erweiterten Sinne, ist auch hier die Umgebung und so haben sich allerlei Künstler von Marcus Intalex über Dub Phizix und eben Chimpo ihre ganz eigenen, hoch- und subfreguenten Strategien gesucht, Manchester Leben einzuhauchen. Chimpo bewegt sich dazu gerne zwischen allen Tempi und Genre, mal als MC, mal als DJ und hat dabei ganz unbemerkt eine komplexe, zugleich aber auch völlig offene Identität geschaffen. Worte beschreiben das genauso wenig wie etwa DnB, Grime, Garage, Dancehall oder Dubstep. Chimpo zu entschlüsseln ist schwierig, deshalb darf er sich heute auch auf 2 Floors austoben und wir hoffen dem Zahlencode dank längerer Spielzeit doch noch auf die Spuren zu kommen. Noch etwas mysteriöser geht es bei Gantz zu. Pressefotos gibt es nicht, nur eine verwirrende Zeichnung seines Kopf, bestehend aus wellenförmigen Linien. Wäre da nicht ein Halsansatz, man könnte vermuten er gehört tatsächlich zu einer seltenen Gattung aus den Untiefen des Mittelmeers. Emir Ongun aka Gantz ist in Istanbul zu Hause, der Stadt, die die Brücke(n), oder besser den Tunnel, zwischen Asien und Europa schlägt. 13,7 Millionen Menschen leben in Istanbul. Sie ist damit die viertgrößte Stadt der Welt. Wenig verwunderlich also, dass Gantz' Interpretation von Dubstep äußerst vielfältig ist. Sein Soundrepertoire reicht von tief meditierend, orientalischen Samples bis hin zu angsteinflößenden, synthetisierten Basslines, die einen nur so quer durch den Raum schieben. Würde es im Schwimmen eine Mehrkampfdisziplin geben, so würde Herr Ongun die Langstrecke zwischen beiden Seiten Istanbuls sowohl im Schmetterling, als auch Freistil, Lagen und Rückenschwimmen zurücklegen. Für das Brustschwimmen haben sich heute Nacht die lokalen BPM-Sportler von Boundless Beatz und Submission gemeldet und werden den Abend einleiten. Zusätzlich am Start der Audiomassive Resident HNS aus Berlin.

https://soundcloud.com/gantz
https://soundcloud.com/chimpo-mcr
distillery.de