FR. 23.02.07 FRIDAYCLUB: HOTTA FIRE REGGAESTATION

up: Reggae, Dancehall Juggle:
SENSI MOVEMENT (Chemnitz, Berlin) ROCKSTONE SOUND (Rockstone, Halle)
down: Hip Hop & Funk Jamsession:
MENGOOLIOUS FUNK (mengooliousfunk, Leipzig) DJ SAIBZ (Streetflavor, Boom Bap, Leipzig) ÜBERKINGER MC (Lockstoff, Leipzig)

Start: 22:30 | add to Cal


{{image:2455:not_found}}Eine besondere Freude ist es zu dieser Veranstaltung wieder ein Novum zu präsentieren. Nach 5 1/2 Jahren Hotta Fire Reggae Station, der 59. Auflage im Fridayclub der Distillery, wird erstmalig eine Band live auf dem unteren Floor zu erleben sein. Aber auch alle Bashment Girls und Soundboys werden auf dem oberen Floor voll auf ihre Kosten kommen!!!

Nach den Live Shows im Dezember und Januar erwarten Euch dieses Mal Rockstone, die Reggaebotschafter aus Sachsen-Anhalt und Sensi Movment aus Chemnitz/Dresden zu einem Jugglein´ der Extraklasse. Beide Sounds spielten schon einmal im Januar 2004 an einem Abend in der Distillery zum „5 The Hard Way“ 45 Clash in Leipzig, doch heute Abend geht es darum gemeinsam die Massiv zum toben zu bringen und wieder einmal einen bleibenden Eindruck in Leipzig zu hinterlassen.

Beide Sounds spielen nicht das erstemal auf einer Hotta Fire Veranstaltung in Leipzig und viel ist schon berichtet worden, trotzdem gibt’s an dieser Stelle noch ein paar Infos, die Ihr nicht missen solltet. Seit April 2001 geht das Rockstone Soundsystem bei Radio Corax 95.9 FM über den Äther. So gibt es im Raum Halle jeden zweiten Freitagabend zwei Stunden lang brand neue Bashment Riddims, Roots und Vintage Tunes sowie Partyinfos. Ihre monatliche Veranstaltung „Hands Up Club“ im Club Luise in Magdeburg findet ab Januar 2007 immer am 2. Samstag statt.

Auch Sensi Movement sind seit November 2006 dabei in Chemnitz ihr neues Regular aufzubauen. Einige Fans werden sich bestimmt mit Freude an die Venue „Atomino“ erinnern, die bereits im Jahr 2000 durch Rotzlöffel´s Hifi mit Reggaemusik geweiht wurde. In den letzten Monaten hatten beide Sounds mehrfach die Gelegenheit bei gemeinsamen Auftritten das Partyvolk zum schwitzen zu bringen und so verspricht sich für diesen Abend eine richtig dicke Jamsession, genau wie auf dem unteren Floor:

{{image:2939:not_found}}Jamsession = zwangloses Zusammenspiel von Jazz-, Blues-, Hip Hop- oder Rockmusikern – in diesem Falle geht es um Funk! Live gespielt von 4 Musikern und einem DJ die ihr Handwerk im Schlaf beherrschen und uns heute davon eine Kostprobe geben. Megoolious Funk spielt das aus dem Bauch heraus was ihr Name hergibt und präsentiert einen Funk, der zum Jazz, HipHop, Samba oder sonst was werden kann ohne dabei die Wurzeln oder den Roten Faden zu verlieren. Marcus Unger am Sax,Toni Wolf an den Drums, Roberto Müller am Piano und Johannes Riedel am Bass jammen back 2 back und alongside zu den Skillz von DJ Saibz. Der Macher der Streetflavor Radioshow trägt mit seinem Repertoire nicht nur Wesentliches zur Live Musik bei, sondern weiß ebenso unsere Tanzbeine mit Funk- und Hip Hop Tunes vom feinsten zu animieren. Den vocalen Host und die klangliche Stimmbegleitung des Abends übernimmt kein geringerer als Überkinger MC! Neben Soundsystems, Live-Musikern und Deejays gibt's also einiges zu sehen, fühlen, hören und zu tanzen.

So let’s rock the eve!

http://341.germaica.net
http://esoulate.com
http://sensimovement.ruff-e-nuff.com
http://www.rockstone-sound.de
http://www.snuffpro.de

Text: Mastah K / Martin Driemel


distillery.de