FR. 02.02.07 FRIDAYCLUB: BREAKBEATJOURNEYS

up: Drum & Bass:
FELIX.K (De:Bug, Breakbeatcity, Hungrymenrecords, Berlin) WAN.2 (De:Bug, Breakbeatcity, HiddenHawaii, Berlin) SICKHEAD & DESTROY 2K (NFS, Exegene, Mannheim) SYKES (NFS, Bermudafunk, Mannheim) CON.STRUCT (Outsider, Breakbeat Journeys) LOWCUT (Sunday Groove) MC SCHNEMANN (Breakbeat Journeys, Leipzig)
down: Dubstep, Grime, Mashup:
SENCHA (Leipzig) DA PORPOISE (Propellas, Leipzig) ONETAKE (Bau, Conne Island) FUJIKOMA (Leipzig)
visual:
VJ MONOSKOPE (Breakbeat Journeys, Leipzig)

Start: 22:30 | add to Cal


{{image:2936:not_found}}Bei der 8. Breakbeat Journeys wird zum „Battle of the Breaks“ aufgerufen. Dazu haben wir für Euch 2 befreundete Drum & Bass Crews aus Berlin und Mannheim eingeladen. Die beiden Berliner Felix.K und Wan.2 von der Breakbeatcity Crew sind schon seit 9 Jahren dabei ihren souligen Sound auf die Dancefloors der Clubs zu zaubern. Neben ihren Veranstaltungen in Berlin, schreiben beide Beiträge in Form von Schallplattenkritiken und Interviews für die De:Bug. Die Mannheimer NSF Crew wird mit einer ordentlichen Portion Drumfunk im Gepäck Leipzig zum ersten Mal beehren. Mit ihrer Vorliebe für den deepen, gebrochenen Drum & Bass werden sie die Herzen der Funk-orientierten D'n'B Liebhaber/-innen im Sturm erobern. Neben Releases auf dem digitalem Online-Label Exegene, erscheinen in Zukunft noch weitere Tracks auf den Labels 13Music, Soothsayer und Plainaudio.

Auf dem zweiten Floor haben wir die Leipzigerin da porpoise eingeladen die mit ihrer feinen Schallplattenselektion den Dubstep zum Leben erweckt. Unterstützt von Sencha, OneTake und Fujikoma steht einer basslastigen Freitagnacht wohl nichts mehr im Wege.

http://www.breakbeat-journeys.de
http://www.breakbeatcity.net
http://www.de-bug.de
http://www.nsf-music.com
http://www.exegene.com
http://www.paradoxmusic.com
http://www.constructmusic.de
http://www.nuskoolbreaks.net

Text: Con.struct
distillery.de