FR. 02.12.11 LVELYRIX POETRY SLAM & BOUNDLESS BEATZ

up: livelyrix poetry slam
JULIAN HEUN (Berlin) BLEU BROODE (Marburg) MALTE ROSSKOPF (Berlin) FELIX LOBRECHT (Berlin) WOLF HOGEKAMP (spoken word, Berlin) JANA KLAR (Biel/CH) U.V.M. und wie immer viele mehr MUSIC BY: RUKEY (Distillery, esoulate, Leipzig)
down: boundless beatz
SOUNDSURFER (Subsonik Sound Rec., Köln) WINTERMUTE (Blackout, Boundless Beatz, Fat Bemme) CARISMA (Querbass, Halle) GORIO (Leipzig) AUDITE (Boundless Beatz, Fat Bemme)

Start: 19:30 | add to Cal


Julian HeunKurz vor den Weihnachtsferien treten wir noch einmal anständig auf das Gaspedal der Slammaschine und lassen 2011 gebührend mit einigen Leckerbissen des gesprochenen Wortes ausklingen. Freuen wir uns auf Bleu Broode aus Marburg, seines Zeichens U20-Meister 2008, Sachsen- und Hessenmeister 2010 und sowieso ein Teufelskerl, gern gesehen und endlich mal wieder zu Gast auf unserer Bühne. Hinzu kommt ein weiteres Schwergewicht der Szene, namentlich der Berliner Julian Heun, U20-Meister 2007, Einzel-Vizemeister 2008 und mit seinem Slam-Team Allen Earnstyzz frisch gebackener Team-Vizemeister 2011. Auch aus der Hauptstadt reist das Team Slamdog Millionär, bestehend aus Malte Rosskopf und Felix Lobrecht, an, um uns mit ihren energiegeladenen Teampieces zu beglücken. Außerdem hat sich mit Wolf Hogekamp kein Geringerer als der Vater des deutschen Poetry Slams angemeldet. Komplettiert wird die Gästeliste von der Ex-Leipzigerin Jana Klar aus Biel (CH), die mit ihrer Poesie schon viele Slams für sich entscheiden konnte.

Wie immer seid auch ihr dazu eingeladen, Euch auf die Bühne zu stellen und einen Text vorzutragen. Dazu schreibt einfach möglichst zeitig eine Mail an leipzig@livelyrix.de und mit etwas Glück ist noch ein Platz auf der offenen Liste frei. Reservieren könnt Ihr auch wieder! Wir beschränken das Reservierungskontingent jedoch auf 100 Plätze, die bis spätestens 20:15 Uhr an der Kasse eingelöst werden müssen, danach ist normaler Einlass. Ihr wollt bis zu 3 Karten reservieren? Schreibt einfach bis Donnerstag den 01. Dezember an karten.leipzig@livelyrix.de. In beiden Fällen ist frühzeitiges Erscheinen sehr empfohlen. Die Tür der ehrwürdigen Distillery öffnet um 19:30 Uhr, der Slam beginnt gegen 21:00 Uhr.

http://www.livelyrix.de
http://www.bleubroode.de
http://www.julianheun.wordpress.com
http://www.klotzen.wordpress.com
http://www.djrukey.com


Aber danach geht's heiter weiter!

CarismaWer in den letzten Jahren die nationale Drum & Bass-Szene aufmerksam verfolgt hat, kam am nächsten Gast der Boundless Beatz Reihe wohl kaum vorbei. Seit Jahren haut der Kölner Soundsurfer erstklassige Mixsets ins World Wide Web. Diese bestechen immer wieder durch Qualität und Abwechslung. Früher spielte er hauptsächlich atmosphärisch, deep und liquide, später kamen auch Tunes hinzu, die man aus der Neurofunk-Ecke kennt. In den letzten Jahren war er in einige Projekte involviert, machte eigene Radioshows und aktuell vertraut man auf sein Gespür beim Subsonik Sound Label, auf dem Artists wie Agent Alvin, Fourward, Muffler und Rregula veröffentlichen. Neben vielen Auftritten im Kölner Raum, im Ruhrgebiet und auch beim Sun & Bass Festival, konnte er den Osten noch nie bereisen, dies wird nun geändert. Auf seinem Weblog beschreibt er sich selbst folgendermaßen: "My name is soundsurfer. I play good music. Simple as that." - Dem gibt es nichts hinzuzufügen! Mit Carisma konnte einer der wichtigsten Protagonisten der hiesigen Drum & Bass-Szene verpflichtet werden. Nicht nur in Halle, auch in Leipzig und im gesamten Osten kann er auf eine beachtliche Erfahrung zurück blicken und er gehört definitiv zu den Headz, die die Entwicklung der Musik seit über zehn Jahren geprägt haben. Mit seiner Querbass Crew veranstaltet er nicht nur regelmäßig Parties in Leipzig und Halle, auch im Radio sind sie mit ihrer Show alle 2 Wochen auf Radio Corax mit immer neuen Studiogästen zu hören.

Wintermute steht derzeit mit mehreren Releases bei Labels wie Cause4Concern, Bad Taste und Katakis (neues Sublabel von Trust in Music) in den Startlöchern. Dabei sind auch Kollaborationen mit seinen Leipziger Busenkumpels Neonlight, sH1 und audite dabei. Mit letzterem wird er zusammen Back 2 Back bis in den Morgengrauen rocken. Absolute Premiere! Last but not least wird auch wieder ein Newcomer die Chance bekommen sich einem breiten Publikum vorzustellen. Der noch junge DJ Gorio konnte vor ein paar Monaten das erste Mal in einem kleinen Club namens Staubsauger spielen und bewies dort direkt, dass er sich trotz fehlender Erfahrung nicht zu verstecken braucht. Seine größte Herausforderung wird sein, die Dancefloorkracher zu Hause zu lassen und mit entspanntem Sound die Party anzuheizen.

http://www.fensterzumhof.org
http://soundsurferdj.blogspot.com
http://www.audite.org
distillery.de