SA. 17.12.11 MONKEY'S ON ACID MEETS FEENSTAUB & FRIENDS

up: monkey's on acid
ACID PAULI (Console, Notwist, Smaul Records, Berlin) MONKEY MAFFIA (Freude am Tanzen, Jena)
down: feenstaub & friends
FEENSTAUB (Nu:Trance, Distillery, Leipzig) SAMARKANDE (Dessouse Recordings , Manuscript, Sora Music, Leipzig) LEX LANDERS (Brothers in Mind, Philter Music)

Start: 23:00 | add to Cal


Monkey’s on Acid

Monkey MaffiaWenn man als Normalsterblicher den Namen Acid Pauli hört, werden, ohne dass man es bewusst darauf angelegt hat, diverse Assoziationen hervorgerufen. Könnte das ein Schimpfwort sein? Handelt es sich um einen zu Grunde liegenden, gut ausgetüftelten Sinn für Humor bei dieser Namensschöpfung? Oder verbirgt sich hinter diesem Pseudonym gar jemand, der musikalisch in verschiedenen Bereichen aktiv ist und mit dem Namen Acid Pauli eines seiner Betätigungsfelder klar abgrenzt? So ist es, denn Acid Pauli ist Martin Gretschmann, ist Console-Gründer, ist Teil von The Notwist, ist der, der mit Björk gearbeitet hat, ist Musiker durch und durch und mit Leib und Seele, ist gefragter Remixer, u.a. für Depeche Mode, ist Rote Sonne-Clubbegründer ist Acid Pauli. Als dieser legt er seine Prämisse auf den Club und spielt Euch ein Set, das Euch um die Ohren und zwischen die Beine fliegt – ein langes Set, ein cooles Set, ein lautes und abgefahrenes Set. Eben dieser Acid Pauli trifft am heutigen Abend auf den ehemaligen Wighnomy Bruder Monkey Maffia, seines Zeichens Liebhaber der ungehobelten und fiebrigen Tanzmusik. Monkey ist Freude am Tanzen und demnach gehört er „seit den frühen 90ern zu den unermüdlichen Fackelträgern der geraden Bassdrum, die sich als Taktgeber auch mal einen Freigeist-Sidekick herausnehmen, gespickt mit einer grotesk liebevollen Vollmeise samt Augenzwinkern.“

Wunderbar, treffen an diesem Abend also zwei begabte Freidenker und Freidreher aufeinander und allein diese Tatsache verspricht eine Party wie keine andere, ein Fest ohne Vorgaben, auf dem sich Schöpfungskraft ihren eigenen Weg bahnt, der immer direkt auf die Tanzfläche führt.

http://www.acidpauli.de
http://www.smaulmusic.de
http://www.monkeymaffia.de


Feenstaub & Friends mit Samarkande und Lex Landers

Wen man etwas über Señor Samarkande erfahren möchte, hat man zwei Möglichkeiten: Entweder man informiert sich in seiner Autobiographiereihe "Mittlerer Atmosphärealer Beamter beim Melken einer Schädelharfe" in drei Bänden: Band 1: Die Kathedrale der Erinnerung, Band 2: Die Äpfel der Hesperiden und Band 3: Die Erweckung des Parzival. Und wenn man diese Lektüre durch hat, wartet man geduldig auf die Neuauflage seiner Lehrschriften "Über die Aszilendenzen in der Arrangierkunst – Anmerkungen eines Schülers", über die er noch nachdenkt. Oder aber man geht in die Distillery und hört seine Musik. Die sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb schreibt die Feenstaub Crew auch keine Enzyklopädien, sondern macht Party mit Freunden wie Samarkande und Lex Landers – bringt mehr Spaß in kürzerer Zeit und macht Progressive-, Psy-, Breaks- und Tribal-Techno mit allen Sinnen spürbar.

http://www.feenstaubmusic.de
https://www.facebook.com/SeniorSamarkande
https://www.facebook.com/lex.landers77
distillery.de