FR. 18.09.09 COS CUP VS. HEIZHAUS ERöFFNUNG AFTERSHOW

up: from funk over rap to crunk
FU HANDS SOUNDSYSTEM (DJ Saibz & DJ D-Fekt, snuffpro, Leipzig) ZASDA 213 (Freezone Rec) DJ ANDRESEN (Island Deluxe, Conne Island)

Start: 22:30 | add to Cal


C.O.S. CUP vs. Skatehalleneröffnung

Heute widmen wir uns den Brettern, die die Welt bedeuten. Nein, ich spreche nicht von der großen Bühne und auch das "Bügeln der Wäsche auf Zeit" ist nicht gemeint. Es geht um Skateboarding, genauer gesagt um den C.O.S. (Club of Skaters) Cup 2009, welcher dieses Jahr auch einen Tourstop in Leipzig macht. Eigentlich müsste das Ganze "Verein zur Förderung der Jugendkultur e.V." - Cup heißen, da der Name aber einfach zu lang ist, um offiziell genutzt zu werden (und auch irgendwie nicht so cool klingt), läuft diese Serie von Contests seit 1997 unter dem Namen C.O.S. Cup.

Fu Hands SoundsystemDer Tourstop in Leipzig könnte zeitlich gar nicht besser gesetzt sein, denn heute öffnet Leipzigs neue Skatehalle "Heizhaus" ihre Pforten für alle, die mit ihren Füßen und einem Holzbrett mehr anstellen, als laufen oder ein Regal bauen. Lange hat es gedauert, Schweiß und Tränen gekostet, doch schlussendlich ist es jetzt geschafft und die Halle steht. Die Jungs von Urban Souls und dem Mellow-Park Bauteam haben mehr als ganze Arbeit geleistet und einen wahnsinns-Skate-Spielplatz aus tonnenweise Holz und tausenden von Schrauben aus dem Boden und in das Heizhaus gestampft. Das sind beides wirklich gute Gründe, um sich in der Distillery an der Bar zu treffen, ausgiebig anzustoßen und zu feiern. Deshalb haben wir uns heute Abend auch ein professionelles Team ins Haus geholt, nicht um die Tille in einen Skatepark zu verwandeln, sondern in eine Partyhölle mit Spaßgarantie und fettem Sound.

Was passiert, wenn man Kung Fu und Fast Hands zusammen kombiniert? Man bekommt ein DJ-Team, welches alle 36 Kammern überlebt hat und mit einem Koffer voller Klassiker und neuen Beats in Sachen Rap, Bayle Funk, Bossa und Hiphop unterwegs ist. Die Fu Hands aka DJ Saibz und D-Fekt werden in unseren, vom Umbau noch etwas staubigen Boxen, ordentlich aufräumen und die letzten Spinnen rausblasen. Außerdem freuen wir uns auf DJ Andresen, der ebenfalls um keinen Beat verlegen ist und Euch schön basslastig von der einen in die andere Ecke des Floors schieben wird, damit keiner hinterher sagen muss "Irgendwie war's langweilig". Als Krönchen für den Abend haben wir DJ Zasda 213 reaktiviert, der mittlerweile mit neuem Sound in der Stadt sein Unwesen treibt.

Mehr sei hier noch nicht verraten, denn die schönsten Partys sind die, die man erlebt und nicht die, über die man redet! Also, wir sehen uns an der Bar und bringt Skate-, Tanz- und Ausgehschuhe mit!

http://www.snuffpro.de
http://www.myspace.com/djandresen

Text: Soulslide
 < SEPTEMBER 2009 > 
MODIMIDOFRSASO
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
distillery.de