SA. 06.12.03 BLACKRED PRESENTS: DMX KREW

up: Electro/Deephouse/Bootybass:
DMX KREW (Rephlex, Breakin', London) BRONCO T. (Audiokraut, Idealfun) TINY (Idealfun, Dresden) SUPERFANCY (Videoshow, Chip Sound-Set)
down: Techno/Electro:
666 DJS (Wodka Crew, Blackred) HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig) MC DICKTATOR (Blackred)

Start: 23:00 | add to Cal


DMX KrewBlackred! Die lose Vereinigung gestoerter Menschen laedt zum Dance! Für etwas mehr als ein Jahr hatte man sich fast vollstaendig aus der Oeffentlichkeit zurueckgezogen - nun werden neue Anschlaege auf den etablierten Nachtclubzirkus geplant.

Nachdem Electro als Trenderscheinung auch in hiesigen Clubs und von diversen Szenegroessen verramscht und verunstaltet wird, wurde beschlossen dem interessierten Partygaenger, die wahren Helden des Electro-Movements zu praesentieren. Acts, die auch internationalen Ruf geniessen und deren Sound stilbildend fuer alle Nachahmer war und ist.

Nachdem mit den Auxmen a.k.a. Aux 88 am 18.10.2003 ein eindrucksvolles musikalisches Highlight nach Leipzig geordert wurde, ist am 6.12.2003 die naechste Veranstaltung anberaumt.

Nach 2 Jahren Abwesenheit wieder einmal live & direkt in Leipzig: Londons Electro-Bass Master Ed DMX a.k.a. DMX Krew! Ed wird uns diesmal nicht nur seine Live-Talente praesentieren, sondern auch noch an den Plattenspielern sein Bestes geben! Electro, Deep House und Booty Bass in the Mix.Vier Alben, die auf Aphex Twins Rephlex Label veroeffentlicht wurden sowie zahlreiche Singles fuer Rephlex, Breakin', Pharma und Gigolo Records, aber auch Remixe fuer die Gentle People, Biochip C, LeCar und viele mehr stehen fuer die Vielfalt in Ed DMX´s Schaffen.

Wenn jemand fuer seinen Sound lebt - dann Tiny. Music first! als Lebensmotto. Zusammen mit DJ Traxx ist Tiny Mitbegruender der Soulfoundation, einem Zusammenschluss von Djs aus Chicago und Dresden.

Was Bronco T. betrifft: ein Click auf BTSA macht klar, wer den Style mit Loeffeln gefressen hat! No words necessary!

Der Keller wird von den Blackred Aktivisten Headnoaks und 666 Djs mit Detroit Electro- und Technosounds beschallt. Support erfahren beide von MC Dicktator, der sparsam dosierte Lyrics unter die Beats mischen wird. Kein seelenloses Maschinenmassaker, keine Pianohouseendlosschleifen- Freaky Dancefloor Action for those who know!

Als speziellen Bonus gibts an diesem Abend noch eine der seltenen Videoperformances von Superfancy. Superfancy a.k.a. Superfun a.k.a. Sector 77 praesentiert uns aeußerst unterhaltsame wie intelligente Animationskuenste, die ueber simple Technospiralen und Farbklecksereien hinausreichen.

DMX Krew
Rephlex
Blackred
BTSA
Superfancy
Pact
Audiokraut
Superfun
distillery.de