SA. 19.04.03 DISTILLERY OSTERMARSCH

up: FATes Tanzen im Krause Duo:
ARK (Circus Company, Kompakt) DJ FREAK (Cirrus Company) KRAUSE DUO FEAT. METABOMAN & ACE IN THE CASE (Freude am Tanzen, Jena)
down: Schnarzel, Schnauf, Schepper:
KEMAR VS. SKWIT (ltcgroup, Distillery, Leipzig) LARS-CHRISTIAN MLLER (mindcookies, Distillery) FROG (Distillery)

Start: 23:00 | add to Cal


ARK ARK (Paris) - ist ein ungewoehnlicher Musiker, Produzent & DJ. Um seine Art undHerangehensweise zu verstehen, bedarf es eines Blickes in die Vergangenheit desjungen Verrueckten. Bereits mit 13 Jahren spielte er in diversen franzoesischenPunk und Ska Bands, um einige Jahre spaeter in der Band THC, tief in dasGeschehen der Fusion Szene Frankreichs einzugreifen.

Zu Beginn der '90er kam die entscheidende und unvermeidliche Begegnung mitelektronischer Musik, die wie eine Erloesung aus dem Gleichlauf derBandstrukturen fuer ihn war. Kurz danach der erste Track auf Basenotic. Kurzdarauf wurde mit PP BRADCOCK das Duo Trankilou gegruendet, womit beide nicht nur den Durchbruch in Frankreich, sondern mit dem Club Hit 'Escalope de dingue' auf Versatile international fuer Aufsehen sorgten (1995).

Trankilou war nicht ausgereizt, jedoch entschieden beide Kuenstler ihre SoloKarrieren zu verfestigen. ARK auf Brif Records / PIAS France hat unter anderem seit '97 die EPs "Absolute Abstrakt", "Le magicien d'os" or "Punkadelic" und das Mini Album "Keuhar" veroeffentlicht.

Sein Stil und seine schonungslose Selbstausbeutung sind seit einigen Jahren in der Dance Szene beliebt und gefragt. Er hat es geschafft, den House made in France, um eine voellig neue Facette zu bereichern. Seine abgedrehte,verrauchte, funky Atmosphaere zieht sich als roter Faden durch seine Tracks, die irgendwo zwischen Detroit und Berlin zuhause sind und doch das gewisse Etwas des Franzosen immer spueren lassen.

Laengst hat er die Azfmerksamkeit von Musikern und DJ's wie Laurent Garnier,Herbert, Mr Oizo, Jeff Mills, Charles Webster, Mr Scruff und Lo'Soul auf sichgezogen. Remixe werden getauscht und sind auf fast allen ARK Vinylen erschienen und mit seinem Freund Oizo sieht man ihn mehr im Studio als mit irgendjemand sonst. SHALARK ist das Zauberwort fuer seine Kollaboration mit jenem und dem Partner Shalom. Auch hiervon ist gerade ein Album erschienen 'Some Of Them Don't' (Karat/Kompakt), ein Muss fuer die House und Techno vermischende neue Generation.

ARK - Absolut Abstract' Der Plattentitel ist Programm. ARK, Producer und Teilzeitpartner von Mr.Oizo, dreht die Geschwindigkeit in Sachen Frankreich und House, und was damit so alles anzustellen geht, extrem hoch. Bereits mit den letzten Veroeffentlichungen und ganz speziell mit KEUHAR - seinem 99 Minialbum - hat er gezeigt, da die Erfindungsfreude noch lange nicht am Ende ist. ARK mischt, ohne dabei Brueche und Unebenheiten zu verursachen, Detroit und German Stil mit dem Funk, dem Rauch und Dunst aus dem er stammt. Nicht verwunderlich, dieses Mal stammt der Mu-Remix nicht von Herbert oder Oizo, sondern Mr.Losoul aus Frankfurt.' (The Wire 01)

www.circusprod.com
www.musikkrause.de
NEWSLETTER:
EMAIL: 
SIGN UP!
distillery.de