FR. 07.06.13 LIVELYRIX POETRY SLAM + LAPA*CHANGA MEETS SABOR LATINO

up: wilde wortartistik
JULE WEBER (Heppenheim) TEMYE TESFU (Augsburg) FRIEDERIKE SCHMID (Halle) PAUL BOKOWSKI (Berlin) CLEMENS GARLIPP (Magdeburg) MATTI SEYDEL (Hamburg) NATHANAEL NANSEN (Dresden) RUDI W. BERGER (Langenwetzendorf) LINN PENELOPE MICKLITZ (Leipzig) MODERATION: CHRISTIAN MEYER (The Fuck Hornisschen Orchestra) MUSIC BY: RUKEY (Distillery, esoulate, Leipzig)
down: reggaeton, dembow, salsa, cumbia, merengue
DJANE AKIRE (Lapa*Changa) PAPITO GONZALES (Sabor Latino) DJ AMIGUITO (Lapa*Changa)

Start: 19:30 | add to Cal


Der letzte Slam der Saison steht an. Und weil das entsprechend gefeiert werden muss, lassen wir das Lineup noch einmal richtig glänzen. Wir freuen uns wahnsinnig auf die amtierende U20-Championesse aus Heppenheim (Bergstraße), die großeartige Jule Weber. Aus Berlin kommt ein Drittel des Vizemeisterteams Allen Earnstyzz und ein Lyriker vor dem Herren, der wunderbare Temye Tesfu! Ebenfalls aus Berlin reist ein Mann an, der gerade mit seinem Buch Hauptsache nichts mit Menschen deutschlandweit Leser verzückt, der fantastische Paul Bokowski. Aus der schönen Hansestadt Hamburg kommt ein Mitglied der dortigen selbsternannten Nerdlesebühne Readspawn, der tolle Matti Seydel. Aus unserer Nachbarstadt Halle erwarten wir einen aufstrebenden Stern am Slam-Himmel, die junge Autorin Friederike Schmid. Den weiten Weg aus dem fernen Magdeburg nimmt der junge Poet und Schreiberlin Clemens Garlipp auf sich. Aus Dresden erwarten wir den bühnenerfahrenen Vorträger Nathanael Nansen. Aus Langenwetzendorf begrüßen wir seit einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder den vermutlich ältesten Slammer der Bundesrepublik, den großartigen Rudi W. Berger. Und von der Leipziger Lesebühne West wird uns die wunderbare Linn Penelope Micklitz beehren. Wenn auch du einmal teilnehmen möchtest, schreib einfach eine Mail an leipzig(at)livelyrix(punkt)de! Die Türen öffnen sich um 19.30 Uhr, der Slam beginnt um ca. 21.00 Uhr. Wie immer gibt es einen E-Ticket-Vorverkauf bei tixforgigs. Wir empfehlen euch rege davon Gebrauch zu machen, die Plätze sind rar.

Im Anschluss treffen bei LAPA*CHANGA meets Sabor LatinO lLateinamerikanische Rythmen auf afrikanische Polyphonie und globale Basslines. Ein Überraschungspaket auf zwei Floors, dass nicht nur im Raum-Zeit-Kontinuum Brücken schlägt. Alles weitere bleibt Spekulation und somit laden wir dich herzlich zu diesem übertriebenen, hoch sommerlichen Experiment mit ordentlich Bass unter der Strandmatte ein. Und wenn du ein richtiger Draufgänger bist, versuch aus diesem Auszug verschiedenster Musikstile mal einen ordentlichen Satz zu kreien, oder gar ein ganzes Musikgenre. ReggaetonCumbiaAzontoKuduroCoupeDecaleMerengueSalsaBachataZoukBassHighlifeHiplife... Schon 'ne Idee ?

http://www.livelyrix.de
http://www.facebook.com/livelyrix


distillery.de