SA. 14.09.19 SATURDAY RAVE

up:
THE EXALTICS (SolarOneMusic, Clone, Bunker Records) LENSON (Paling Trax, Rotterdam) LYDIA EISENBLäTTER ([OAM], Distillery, Leipzig)
down:
LOCKED GROOVE (LGR, Hotflush) VINCENT NEUMANN (Distillery, Krill Music, Oblique, Leipzig) ROBERT WILLI (Räucherkammer) PUBLIC VALUE (R?ucherkammer)

Start: 23:30 | add to Cal


Seine ersten Schritte als Resident und Booker hat Robert aka „The Exaltics“ damals im Kassablanca in Jena (shout out) gemacht bevor es mit Siebenmeilenstiefeln raus aus Mitteldeutschland und hinter die Plattenteller der weiten Welt ging. Das ist jetzt über 20 Jahre her und „The Exaltics“ ist immer noch da. Zum Glück! Als Produzent bekannt für düsteren Elektro, setzt er bei seinen Live Sets auf harte Claps und Vibration: The Kids still want Acid! Apropos Acid, gewisse Einflüsse hört man auch immer wieder bei Resident Lydia Eisenblätter. Gerade ist ihre neue EP „Ground Zero“ erschienen, für die unser dritter Kandidat in Sachen „upper Floor“, „Lenson“ einen Remix beigesteuert hat.

In Belgien geboren, in Berlin Zuhause, in den Keller gebucht: „Locked Groove“ schmeißt seine Basswellen an unsere Kellerwände. Lokal Matador „Vincent Neumann“ steigt mit in die musikalische Arena, ebenso wie „Robert Willi“ und „Public Value“.
distillery.de