FR. 13.10.17 STYLE WILD - THE CHICAGO EDITION

up:
AB 21:00 UHR: STYLE WILD STREETDANCE BATTLES (Hip Hop/Popping, Experimental, House) JENNY SHARP (Good Hood Music, Sharp Radio) RILLE (Style Wild, Leipzig)
down:
DJ CRASH (Fusion Art) PABLO GUNZALES (Mad Again!, Leipzig)

Start: 20:00 | add to Cal


Chicago, windy City Part 2. Gestern haben wir uns bereits im IFZ warm gemacht, heute gehts weiter! Nach dem Ausflug ins Werk 2 kehrt Style Wild zurück in den Club wo alles begann. Und das wäre dann auch der Stichpunkt. Da wo alles begann.

Housedance hat sich in Chicago in den Clubs entwickelt, wie eigentlich fast jeder urbane Tanz. Und auch wenn wir den Rahmen eines Battles nutzen, so ist es doch ein gegenseitiger und gemeinsamer Austausch um den es allen geht. Und der bietet die Grundlage für den Abend, der nach den Battles ganz sicher nicht zu Ende sein wird. Nun aber der Reihe nach. Neben bekannten Gesichtern auf dem Line up, sind wir sehr glücklich, dass Valeska (Klein Paris), Tonic, Vero, Nessa und Karabea (So Swift Crew) und Barberik (Chicago Tribe/Digital Natives) nur für Style Wild den weiten Weg von Chicago nach Leipzig auf sich nehmen. Sie werden uns als Judges unterstützen, aber vor allem ein wenig mehr Chi nach Le bringen. Also wer noch nie in Chicago war, heute heisst es vibes sammeln.

Auch zu dieser Ausgabe gibt es für die Battles kleinere Änderungen. House macht den nächsten Schritt und aus 1vs1 wird ein 2vs2. Um etwas mehr Zeit zum gemeinsamen jammen zu haben, haben wir uns dieses Mal dazu entschieden, der Experimental Kategorie eine Pause zu gönnen. Das soll aber eine Ausnahme bleiben. Hip Hop bleibt 2vs2 und Popping 1vs1. In den Pausen gibts also mehr Zeit fürs gemeinsame Tanzboden bearbeiten, aber auch für die ein oder andere Überraschung. Die verraten wir natürlich noch nicht.

Anschließend gehts auf 2 floors weiter. Oben putzen Jenny Sharp, XVII und Rille die 1210er und schieben Beats, Grime, Footwork und mächtig Hip Hop durch die Bude. Im Keller wird das Universum House von Crash und Pablo Gonzales unabhängig von Zeit und Raum durchpflügt und durch Disko und Funk im passenden Moment erweitert.

Von TänzerInnen, für TänzerInnen und irgendwie auch alle anderen – Vorbei kommen, austauschen, mitmachen oder zuschauen. Vor allem aber eine gute Zeit haben, wenn Style Wild wieder das Chaos ordnet.

https://www.mixcloud.com/SharpRadio
https://soundcloud.com/xviix
https://www.mixcloud.com/djcrash1303
https://www.mixcloud.com/Mad_Again
 < OKTOBER 2017 > 
MODIMIDOFRSASO
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
NEWSLETTER:
EMAIL: 
SIGN UP!
distillery.de