FR. 06.11.15 BEAT YOUR HEART OUT

up:
SEPALCURE (Hotflush Recordings) GIMMIX (Stiff Little Spinners, Audiolith) PORPOISE (Ravin' Mums) SENCHA (Leipzig)

Start: 23:30 | add to Cal


Sepalcure – ein Name wie ein Nahtoderlebnis: Da rauschen die Assoziationen nur so am inneren Auge vorbei, bis man irgendwann nur noch Licht am Ende des Tunnels sieht. Nur dass dieses Licht in dem Fall lediglich das noch immer strahlend weiße Word-Dokument ist, weil man bei so viel Gedanken- und Geschwindigkeitsrausch nicht mit dem Tippen hinterhergekommen ist. Wenn ein Duo schon als Supergroup durchgeht, dann darf man Sepalcure getrost als solche bezeichnen: Travis Stewart - besser bekannt als Machinedrum – und Praveen Sharma aka Braille haben sich zuerst durch gemeinsame Freunde nur online kennen gelernt. Doch neben gemeinsamen Interessen muss es noch etwas gegeben haben, dass die beiden dazu veranlasst hat, sich in New York zum Jammen zu treffen. Zum Glück! Denn bis ihre erste EP fertig war, dauerte es von da an nur noch wenige Wochen und Sepalcure war geboren. Ein Liebeskind des Lovestep-Peaks möchte man es nennen. Weitere EPs und ein Album folgten, dann wurde es still um das gemeinsame Projekt. Umso größer ist nun die Freude, dass frisches Material auf dem Weg ist. Erneut verschmelzen die weitreichenden Einflüsse der beiden und finden in herzbrecherischen Vocals, drückenden Basslines und ihrem feinen Gespür für Melodien wieder zusammen. Live verwandeln Sepalcure (sich und) ihre Musik zu einem wahren Multi-Genre-Bassweight-Erlebnis, bei dem sie den kompletten Floor mit ihrer Energie und Freude anstecken und abfackeln.

http://www.sepalcure.com
https://www.facebook.com/sepalcure
https://soundcloud.com/sepalcure
https://soundcloud.com/djgimmix
https://soundcloud.com/sencha
https://soundcloud.com/poise


distillery.de