SA. 28.09.13 SOMEWHERE IN BETWEEN TECHNO & FUTURE_BASS

up: techno
BLAWAN (Ternesc, Sheworks, London) STEPHAN VON WOLFFERSDORFF (Distillery, Where the Buffalo Roam, Leipzig) ONETAKE (Bau, Conne Island)
down: between future_bass
TøREK (Das Hohe C, Beinfreiheit, Erfurt) GIMMIX (Stiff Little Spinners, Audiolith) RADIO&FERNSEH (Berlin)

Start: 23:00 | add to Cal


BlawanWer heute bei uns aufschlägt, landet direkt irgendwo zwischen Techno und Future Bass. Auf gewaltige Beatcollagen wird man hier nicht verzichten müssen. So ist der Sound des Briten Blawan gekennzeichnet durch die Präsenz von Percussion als Rhythmusgeber, die Melodien klimpert er lässig auf digitalen Klanghölzern dazu. Mit diesem charakteristischen Klang gelang u.a. der Remix des Hundred In The Hand'schen "Pigeons" auf Warp Records in seine Hände. OneTake geht es um die Musik "In Between". Musikalisch lässt er sich schwer einordnen, vermengt das Hier und Jetzt mit der Vergangenheit, fügt sich wie ein Chamäleon in den Abend, um seine ganz eigenen Fußspuren darin zu hinterlassen. Auch Gimmix legt sich ungern fest in seinen Sets. Ob Hit oder Geheimtipp, Bass oder Melodie, mal schnell und mit Scratches, mal mit einem langen, fließenden und durch einen Loop abgerundeten Übergang, beweist er, dass man als DJ durchaus mehr kann, als A in B zu mixen. "Urbane Club-Musik trifft sämtliche andere Neuzeit-Genres" nennt er das und hat es mit seinen eigenständigen Produktionen zu Audiolith Records gebracht. Zudem überschreiten Stephan von Wolffersdorff, radio&fernseh sowie Tørek musikalische Grenzen irgendwo zwischen Techno & Future Bass.

https://www.facebook.com/djonetake
http://www.facebook.com/yourbuffalo
http://www.facebook.com/djgimmix
http://www.facebook.com/torek.dj
distillery.de