SA. 14.12.13 CóMEME

up: cómeme
ALEJANDRO PAZ (Cómeme, Madrid) PHILIPP GORBACHEV (Cómeme, Berlin) LENA WILLIKENS (Cómeme, Köln) PETER INVASION (Riotvan, Leipzig)
down: baui birthday
JOHNSON AKA MAPUSA MAPUSA + DJ (Sprout, Lexicon) FEENSTAUB (Nu:Trance, Distillery, Leipzig)

Start: 23:30 | add to Cal


Stell Dir eine Straßenparty in Mexico vor. Um Dich herum bewegen sich Körper leidenschaftlich zum Rhythmus der Musik, es ist heiß, die Luft brennt, ein Lachen geht in den Beat über, ein Zungenschnalzen, ein Kuss. Diese Hingabe ist es, die das Kölner Label Cómeme seit 2009 aufgreift. Die meist südamerikanischen, aber auch russischen und türkischen Wurzeln seiner Artists vermengen sich in elektronischen Kompositionen und Sets mit hiesigen. Musik wird als Session verstanden, die sich aus dem Zusammenwirken verschiedener Künstler ergibt, die von allen möglichen Ecken der Welt stammen und die eine Freundschaft verbindet. Diese Philosophie von Labelboss Matias Aguayo bringen heute Alejandro Paz aus Santiago de Chile, der Russe Philipp Gorbachev sowie Lena Willikens aus Düsseldorf auf den Dancefloor der Distillery. Der Tanz ist das Zentrum ihres Wirkes, er entsteht auf Basis der gemeinsam geschaffenen, mal sexy, mal roughen elektronischen Beatmusik mit internationalen Einflüssen. Party like in Mexiko!

Floor Nummer Zwei wird von Johnson live bespielt. Der seit 1995 als DJ Mapusa Mapusa bekannte Künstler agiert unter diesem Namen als Live Act und ist gemeinsam mit Feenstaub massiv daran interessiert, Euch „vorwärts zu bringen“. Progressive, Techno, Ambient – alles, was dazu dienlich ist, wird hier aufgefahren.

http://www.musicacomeme.com
https://soundcloud.com/comeme
https://www.facebook.com/musicacomeme
distillery.de