SA. 14.02.04 KICK IT!

up: Minimaltechno/Electro/Drum & Bass:
JAHCOOZI (WMF, BPitch, Playhouse, Berlin) CFM (repertoire, propellas) RESOM (mikrodisko, homoelektrik, Leipzig)
down:
DANTEI + LUDE (Black Sheep, Propellas)

Start: 23:00 | add to Cal


JahcooziAbstrakte elektronische Beats aus den Grenzbereichen von Ragga, BlipHop und Electronica mit einem Gespuer fuer Groove und das Unerwartete kennzeichnen die Tracks der Berliner Band Jahcoozi (WMF Records).

Die ironischen englischen Texte des weiblichen MC Sasha Perera (urspruenglich aus London) verleihen den elektronischen Beatkonstrukten von Robot Koch (Berlin) einen ungewoehnlichen und charmant schraegen Touch.
Sie werden live von Oren Gerlitz (Tel Aviv) am Bass unterstuetzt.

Jahcoozi - ein kraftvoller und kickender Liveact, von dem man sich erstmalig in Leipzig bei der Auftaktveranstaltung der neuen Propellas-Reihe "Kick it!" am Samstag, 14. Februar 2004 in der Distillery ueberzeugen und in den Bann ziehen lassen kann.

Musikalisch abgerundet wird dieser Abend auf dem oberen Deck von den Propellas CFM und Resom, die mit einer Mixtur aus Minimaltechno, Elektro und DrumĀ“n Bass den Tanzflur aufmischen werden.

Auf dem unteren Deck sorgen die Propellas Dantai und Lude aus Jena (Kassablanca) mit warmen Grooves fuer bewegende und dennoch entspannte Atmosphaere.

WMF Records
Propellas
Repertoire
distillery.de