SO. 31.05.09 WAVE UND GOTIK TREFFEN SPECIAL: PSYCHEDELIC DUNKELPFINGSTEN

up:
ENCEPHALOPATICYS (Parvati Records, Skopje, Macedonia) KYA (Paganoize, Leipzig) ELFENKLATSCHER (Paganoize, Mind Expansion, Leipzig) NOUS (Paganoize, Leipzig) KATHALI (Wuppertal) CORIOUS (Lycantrop Records, Koblenz)
down:
CHILL OUT FLOOR with special DJs
visual:
SEHSTöRUNG (Deko, Chemnitz) DIE STERNENGUCKER (VJs, Lunalux, Berlin)

Start: 23:00 | add to Cal


Endlich ist es wieder soweit! Eine Psytranceparty in den ehrwürdigen Distillery-Gemäuern.

{{image:3666:not_found}}Nach einer längeren Pause öffnen sich dieses Jahr am Pfingstsonntag, dem 31. Mai, die Türen zum "Psychedelic Dunkelpfingsten". Und wie jedes Jahr findet an diesem Wochenende das Wave - Gotik - Treffen statt. Diesmal steht der Sonntag in der Distillery ganz im Zeichen des WGT. Anders als vermutet, kann der Besucher zu "Psychedelic Dunkelpfingsten" zu Psytrance in all seinen Formen tanzen. Von Dark bis Twisted Sounds spielen die Artists bis in die Morgenstunden, die Sternengucker aus Berlin projizieren dazu ihre Videoanimationen an die Wände und im dekorierten Chill Out können die müden Knochen niedergelegt werden.

Da dies eine offizielle WGT-Veranstaltung ist, kommen natürlich alle WGT-Besucher mit ihrem Bändchen kostenlos rein. Alle weiteren Gäste bezahlen einen fairen Preis an der Abendkasse. Somit wird dies ein ganz sicher dunkelbuntes Zusammenkommen verschiedener Kulturkreise, bei dem alle ihren Spaß haben werden.

Encephalopaticys (Parvati Records/Skopje / Macedonia):

Encephalopaticys ist das Projekt von Vasko Velickovski aus Mazedonien. Er begann 2001 als DJ und kreiert seit 3 Jahren seinen eigenen kraftvollen Sound, der stark vom Spirit den Bergen Mazedoniens inspiriert ist. Es ist schwer, seine Musik einzuordnen, aber wenn man so will: harter, darker, mächtiger Trance mit gruseliger Waldatmosphäre.

http://www.myspace.com/encephalopaticys

Kya (Paganoize/Leipzig):

Kya ist eine der wenigen weiblichen deutschen Liveacts. Unter den Fittichen von Aodioiboa lernte sie in den letzten 3 Jahren schnell das Produzentenhandwerk und begeistert nun seit 2007 mit jedem Auftritt das Publikum, wobei sie schon jetzt eine Qualität an den Tag legt, an der sich manch lang gedienter Liveact eine Scheibe abschneiden kann. Möge die erste CD-Release bald kommen - mit minimalen dunklen Psyklängen zwischen 148 und 160 Takten in der Minute.

http://www.myspace.com/grrrkillah

Elfenklatscher (Paganoize/Mind Expansion/Leipzig):

"Darkpsy ist, wenn man trotzdem lacht!" Zwei, die auszogen, ein paar Elfen zu klatschen, fanden 2005 zueinander und beschlossen, ein DJ-Team zu begründen. Ihre Premiere feierten sie im Oktober 2006 zum letzten Mintaka Dance Tribe, aber das war erst der Anfang vom Ende für die Elfen. Im Gegensatz zu anderen üblichen Ping-Pong-Sets sind bei den Elfenklatschern die Rollen klar verteilt. Syno, bekannt für den wirklich düsteren Sound, wechselt sich spielend mit den stärkeren Psysounds von HQ ab. Beides zusammen bietet eine unverwechselbare, mitreißende Psytrancemischung, bei der niemand regungslos stehenbleiben kann und die Elfen scharenweise in Ohnmacht fallen.

http://www.myspace.com/die_elfenklatscher | http://darksyno.de

Nous (Paganoize/Leipzig):

Ein Pionier der Leipziger Psytranceszene ist Nous. Mit vielen Paganoizeparties kam das DJing, später auch außerhalb der Stadt. Nous spielt eine gut sortierte Mischung Psytrance, die keinen auf den Sitzen hält und diese Sets können auch mal länger dauern. Im Leipziger Umkreis ist er einer der bekanntesten Psytrance-DJs.

http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewProfile&friendID=313862123

Kathali (Wuppertal):Der 33jährige Wuppertaler spielt facettenreichen Psytrance, vorzugsweise dark. Doch auch gut verzwirbelte und pushende Sounds für den harten Snack zwischendurch warten auf ihren Einsatz.

http://www.myspace.com/djkathali

Corious (Lycantrop Records/Koblenz):

"Only the music!" Eine bekannte DJane in der deutschen Psytrancegemeinde ist Corious aus Koblenz. Von Hamburg bis München, von Berlin bis Köln hat sie bereits begeisterte Mengen hinterlassen. Spaß steht an erster Stelle und entsprechend mitreißend gestalten sich auch ihre Sets. Mittlerweile vertritt sie die dunkle schnellere Fraktion. Arschwackeln fällt da gänzlich flach, dafür schickt sie uns auf Reisen, auf denen alles passieren kann, wenn man sich einmal darauf eingelassen hat.

http://www.myspace.com/djanecorious

Die Sternengucker (VJs/Berlin):

Die Sternengucker sind zwei kreative Videokünstler aus Berlin, die Euch in ein visuelles Abenteuer entführen.

Happymedium (Deko/Chemnitz):

Happymedium, die Dekoformation aus Chemnitz, wird Euch mit verschiedenen Arten von fluoreszierender Dekoration, sowie Stringart und Projektionen verzaubern.

http://www.happymedium.de


distillery.de