FR. 30.09.05 FRIDAYCLUB REOPENING: 4 YEARS OF HOTTA FIRE REGGAESTATION

up: Reggae/Dancehall:
SUPERSONIC SOUND (Supersonic, Berlin) UPLIFTMENT INTERNATIONAL (Leipzig)
down: Jungleistic Rave:
DJ DERRICK (Ulan Bator) WINDY (Freezone Rec., Cuba Crew, Leipzig) PHLOX (Freezone Records)

Start: 22:30 | add to Cal


{{image:2505:not_found}}Endlich ist es soweit.
Der FridayClub öffnet wieder seine Türen und heißt euch willkommen. In der Saison 2005/2006 erwartet euch wie bisher ein abwechslungsreiches Angebot aus elektronischer Musik, Jungle/Drum 'n' Bass sowie aus Black Music von Soul über Funk bis Hip Hop und natürlich jeden 4. Freitag die Hotta Fire Reggae Station. Selbige besteht am 30.09.05 übrigens schon seit vier Jahren und lädt herzlichst alle Reggaefans und Dancehallfanatics zum Mitfeiern ein.

Zum 4. Geburtstag präsentieren wir euch diesmal einen wahren Champion, keinen geringeren als den Winner des Riddim Clashs 2004 aus der Hauptstadt Berlin: Supersonic.

Nun ist dies ja nicht das erstemal, dass Supersonic spielen. Vielmehr sind Selectah Panzer und MC Spider schon so etwas wie Stammgäste, weil der meistgebuchteste auswärtige Sound in Leipzig. Warum die Berliner Jungs so viele Fans in ihren Bann ziehen, bleibt wohl ihr kleines mystisches Geheimnis. Dass sie aber trotz aller Erfolge immer noch fest auf dem Boden geblieben sind, macht sie nur noch sympathischer. Eins bleibt Fakt, Supersonic im Club und die Party knackt!

Da sie außerdem bei ihrem letzten hiesigen Auftritt, auf dem Link Up 2004, leider nur einen einzigen Tune spielen durften, werden sie in der Distillery einiges nachzuholen haben.

Knacken lassen es aber nicht nur die Hauptstädter, denn an ihrer Seite stehen an diesem Abend die Jungs von Upliftment International aus unserer Messestadt. Sie entwickeln sich immer mehr zum Sympathieträger und auch wenn sie noch keinen Titel gewonnen haben, immer mehr Anhänger glauben fest, dass sie das Zeug zum Champion haben. Eines gibt es an dieser Stelle noch festzuhalten. Auch wenn manche Geister in der Stadt unken, es gäbe keinen Number One Sound in Leipzig, die großartige Leipzig-Halle Massive ist die eigentliche #1 und jeder, der zur Verbreitung von Sweet Reggae Music beiträgt, ist ein wahrer Champion!

http://www.supersonic-sound.de


Als wahre Champions haben sich auch die Fans der beiden etabliertesten Drum 'n' Bass Crews Leipzigs erwiesen. Natürlich sind Ulan Bator und Cuba Crew dieses Jahr wieder mit dabei im FridayClub und geben zum Reopening schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Saison. Mit Fat Windy und Derrick gehen dementsprechend auch die routiniertesten und beliebtesten Repräsentanten der Crews ins Rennen und lassen es sich nicht nehmen mit Phlox einen absoluten Newcomer der L.E.-Crowd vorzustellen.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf eine richtig dicke Wiedereröffnungsparty und versprechen euch für die kommende Saison: We keep the fire burnin´!

http://www.ulan-bator.de
http://www.cubacrew.com


 < SEPTEMBER 2005 > 
MODIMIDOFRSASO
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
distillery.de