FR. 25.03.11 FLäSH BENDING

up: die runde ecke floor
FELIX KUBIN (gagarin Records, Planet Rock, Hamburg) AMPL:TUDE (sinnbusrecords, froggi, Berlin) MOBB BEEP (gameboy wizards, kopenhagen) DIPUTS & CAEDES (ak-47, Dresden, Magdeburg) EINE MILLION (exLEpaeng, fakeslepaengknabe, Leipzig) TANDRUM (fakeslepaengknabe, Leipzig)
down: die schiefe ebene floor
DAN.RAW (Nokogiribiki, Nerdrecords) DAS ZIRKUSKIND (3 Kilo Holz und Farben, exLEpäng!) STöRENFRIED (mkultra, Dresden)
visual:
PUNKTZWO (exLEpaeng)
special:
AB 20:00 UHR: DIE SCHRäGE RUNDE WORKSHOP Circuit Bending Session & DIY Workshop

Start: 22:00 | add to Cal


workshop: Die schräge Runde

Auch heute wieder gibt’s was zu basteln! Die Jungs der "Schrägen Runde" aus Dresden haben allerhand Know-How und Material im Gepäck, um mit Euch den Lötkolben zu schwingen. Also traut Euch einfach zur "circuit bending session & DIY workshop", bendet eigene Kinderspielzeuge oder lötet einen neuen Bausatz zusammen. Ihr könnt auch die Laserschwerter vom letzten Mal mitbringen. Und keine Scheu, falls Ihr Fragen habt – die Jungs sind kompetent und beantworten diese gerne. Dazu werden sie euch auch gleich mal zeigen, was man aus den selbstgebastelten Kisten soundtechnisch rausholen kann. Seid gespannt!

oben: Die runde Ecke

{{image:3971:not_found}}Ein legendäres Set auf der Fusion, Noise-Experimente seit dem 12. Lebensjahr und Betreiber des Labels "GagarinRec."– das macht Felix Kubin heute zum Avantgardekünstler der besonderen Art. Neben zahlreichen Veröffentlichungen, Workshops und Vorträgen vertont er Filme und Theaterstücke und ist als multimedialer Künstler sowieso auf jedem 2. Medienfestival zu finden. Schon seit 25 Jahren legt sich der Elektroanarchist und Gründer des Syndikats für Gegenlärm ungern fest und variiert mutig zwischen Sci-Fi-Pop, Dada, Klangkunst, Splatter oder Noise. Der letzte Track von Felix' aktuellem Album heißt dann auch zwangsläufig "Freundliche Zukunft". Und da es heute um emotionale Zukunftsmusik geht, muss er die nicht allein gestalten: AMPL:TUDE sind vier Tunichtgute aus Berlin, die aus ihren unzähligen Geräten wie Ataris und Casios an ihrer neuen LP "Endlich Mittwoch" basteln und uns zeigen wollen, wie weit sie damit sind. Da sie auch in der Bendingszene Berlins aktiv sind, wird das sicher sehr gut passen. Als weitere Gäste kommen Mobb Beep aus Dänemark. Die Zwei haben uns mit ihrem aktuellen Dubstep-8Bit-Livesetund ihrem Album mit dem unaussprechlichen aber bezeichnenden Namen "Modificeret" überzeugt. Als Bonus gibt’s dann noch zwei VS von exLEpäng! Stammspielern mit höchst verkopftem, dennoch tanzbaren IDM als Intro bzw. Outro. Das Alles ergibt eine Futurelivebreaks8bitdubstepacidshow – Aha!

unten: Die schiefe Ebene

Future? Das Wort steht im Keller für Funk, Dub und Techstep. Vier DJs aus Leipzig und Dresden zeigen Euch Ihre Vorstellung von aktueller zukunftsorientierter Klubmusik. Hier erfindet zwar keiner das Rad neu, aber es wird mit Sicherheit vernünftig rollen. Darüber hinaus werdet Ihr gemäß unserem Motto "Elektronischer Ungehorsam" auch heute wieder viel entecken: die interaktive Toilette, Pixel_Merchandise, LiveVisuals und jede Menge im Klub versteckte Spielekonsolen. exLEpäng! schafft Mehrwerte!

http://www.fensterzumhof.org
http://www.felixkubin.com
http://www.elektro-on.de
http://www.exlepaeng.de


 < MÄRZ 2011 > 
MODIMIDOFRSASO
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS

Gefördert durch:

distillery.de