SA. 06.10.18 SATURDAY RAVE

up:
SPENCER PARKER (Work Them Records, ItsNotOver, Rekids) P.LEONE (Work Them Records) LYDIA EISENBLäTTER (Distillery, Leipzig)
down:
CEM (Herrensauna, Berlin) HECTOR OAKS (OAKS, Berlin) VINCENT NEUMANN (Distillery, Krill Music, Oblique, Leipzig)

Start: 23:30 | add to Cal


Jeder der Spencer Parker schon einmal gehört und gesehen hat, hatte in den Morgenstunden meist ein wenig mehr zu berichten als nur das übliche bla bla. Spencer Parker: der Innbegriff von Freude. Der Mann spielt nicht stupide irgendwelche Tracks aneinander. Nein, er feiert sie selber in einer Art und Weise, dass es einem das Grinsen ins Gesicht treibt. Den Spaß, den er hinter den Plattenspielern hat, überträgt sich ohne Verzögerung sofort auf jeden Anwesenden und man ist direkt drin in der Welt des Spencer Parker: in einer einzigartigen Interpretation von House-Musik quer durch alle Stile.

komplettiert wird die Reise durch die Nacht von CEM, Héctor Oaks, P.Leone, Lydia Eisenblätter und Vincent Neumann. Das ist doch was.

https://www.facebook.com/spencerparkermusic
https://www.facebook.com/hector.oaks
https://www.facebook.com/cemdajjal
https://soundcloud.com/cemdukkha
https://www.facebook.com/p.leonemusic
https://www.facebook.com/VincentNeumannLeipzig
distillery.de