SA. 11.11.17 INDELIBLE IMPRESSION

up:
FABIO FLORIDO (M_NUS, SCI+TEC, Berlin) CHRIS MANURA (Ackerdub, 3000°, Distillery, Leipzig) MIKE VAN GOETZE (Distillery, Leipzig)
down:
LUIS FLORES (CLR, Droid, Blank Code) JANICE (JANICE) KONTINUM (Nebula, Leipzig)

Start: 23:30 | add to Cal


Fabio Florido ist wie ein großer Schwamm - mit offenen Augen und Ohren und jeder Menge Empathie saugt er alles auf, was seinen Weg kreuzt. Jede Tänzerin, jeder Tänzer, jeder Dancefloor, jeder DJ und jeder Künstler auf den Fabio trifft, hinterläßt bei ihm einen unauslöschlichen Eindruck. Ständig auf der Suche nach Input und Inspiration, verfolgt er rastlos seine Vision. Die Lust an Musik und seine leidenschaftliche Interaktion mit dem Nachtleben als solches, tut sein Übriges. Das alles ist es, was Fabio Florido's Musik eine Dimension verleiht, die man erlebt haben muss.

Erlebt haben sollte man irgendwann auch Luis Flores. In einer Ära unzähliger Techno- und House-Subgenres ist das Klassifizieren seines Sound fast unmöglich. Das soll aber auch keiner machen. Nicht bei Luis. Und schon gar nicht, wenn er Live spielt. Beliebig experimentiert er mit anorganischen Klängen, fügt Soundelemente hinzu und/oder subtrahiert sie, gestaltet um oder formt neu. Unberechenbar? Keineswegs, denn das Ergebnis daraus folgt stetig einer roten Linie: tief und dunkel ist es und trotzdem hat es einen gesunden Grad an tanzfreundlichem Groove inne.

https://www.facebook.com/fabioflorido.official
https://soundcloud.com/fabio-florido
https://www.facebook.com/luisflores.mx
https://www.facebook.com/janicetwilight
distillery.de