DO. 05.05.16 KUGELBLITZDONNERSTAG GETS MAD AGAIN!

up:
PHONATICS HIFI (Dutty Wine / Meltdown, C) GRINGO (aka The Superselector, Teambirnenpfeffi) HIGH POWER STATION (Dash Out, Teameastgermany, Leipzig / Köln)
down:
CHIEF BOIMA (Dutty Artz, Africa Is A Radio) PABLO GUNZALES (Style Wild/Afro Latin What?!) WASHA UMKHUKHU (Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Kugelblitz Kugelblitzdonnerschtag gets Mad Again! aka welcome to anarchischem pan-afro-caribbean Heckmeck auf zwei Floors in einer Tanzhalle.

Wir sind uns nicht ganz sicher ob das diesmalige Motto eher "high life on low budget" oder "shell dung di bar" heißen sollte, aber wir haben da so eine Ahnung, dass es eine wabernde Mischung aus beidem wird: oben Kugelblitz Donnerschtag, unten die Granaten von "Mad Again" mit internationalen Stargästen – und das zu so einem verheerenden Datum ohmygosh... naja Augen zu und durch das wird bombastisch!

Pull-Up-Button, Woohooo-Girls, Gaza-Corna, Twerkaholic-Battles, Gratisschnäpse und viel Bass untenrum – der Kugelblitz Donnerstag ist Leipzig's inzwischen legendärer Hot Spot (ca. 37°C) für afrokaribische Diskomusik und "Black Music" in all ihren Facetten, kurz: #HipHopDancehallinnaAfrotwerkStyle (Dr. Alban Voice). Wir sorgen dafür, dass du – sofern du ein Bassliebhaber bist / eine nicht-zu-beruhigende Kiste mit dir herumträgst / undoder an musikalischem Fernweh leidest – hier wenigstens aller zwei Wochen auf Deine Kosten kommst. Denn wir verfolgen nur eine Mission: to make you shake what Ur mumma gave ya!

Am Himmelfahrtstag tritt hierfür die berüchtigte Kugelblitz All Start Boy Band mit der beinahe vollzähligen High Power Station, dem immer vollzähligen Gringo plus der gesamten Phonatics Gang auf den Plan (ja, MC Bobby ist in se Building!), und serviert euch eine pikante Mischung aus sehr viel Dancehall gepfeffert mit Hip Hop, Trap und Artverwandtem, moderiert von Gringo und Beatzeps und Madkrusher und Bobby. Es wird unglaublisch, und diesmal geht die Party auch nicht nur bis 4, trust us. Was nicht bedeutet dass ihr erst 2 Uhr kommen müsst, die Tore sind ab 23 Uhr geöffnet!

Gekugelblitzt wird also oben dieses Mal mit etwas weniger afro, denn der steigt eine Etage weiter unten mit Gast aus New York oder besser Rio. Denn mit Chief Boima kommt ein musikalischer Globetrotter der etwas spezielleren Sorte vorbei. Familiäre Wurzeln in Sierra Leone, Irland und Deutschland und dank seiner Frau auch in Bolivien, lassen in etwa erahnen wie groß Boimas, nicht nur musikalisches, Spektrum sein kann. Er ist der Kopf beim New Yorker Label Dutt Artz, wo u.a. auch unser so gern gesehener Gast Uproot Andy eine Heimat hat, Redakteur bei Africa is a Country, wo er u.a. eine eigene Show hostet (Africa is a Radio) und in regelmäßig unregelmäßigen Abständen unter der Rubrik weekend break visuelle Perlen aus dem Netz fischt. Kürzlich hat er zudem die Labellandschaft noch um INTLBLK (International Black) erweitert. Hier geht's vornehmlich um Pan-Afro-Anarchist-Pop.

Das alles macht Boima mittlerweile von Rio de Janeiro aus und da Boima auch gerne mal über den musikalischen Tellerrand schaut, u.a. auch an der Harvard Universität als Gastredner, haben wir noch ein wenig intellektuellen und künstlerischen Input parat. Boima wird das Nähkästschen öffnen und über Brasiliens momentane Lage sprechen, die Favelas und was Olympia bspw. für sie bedeutet und uns ein paar musikalische Einblicke in die vielfältige brasilianaische Musiklandschaft geben. Und da Kid Gringo auch mehr als nur einmal in Brasil war, wird er es sich nicht nehmen lassen auch was fürs Auge zu bieten. Das machen wir natürlich vor dem nächtlichen Abrizzl.

https://www.facebook.com/kugelblitzdonnerstag
https://soundcloud.com/chiefboima
http://www.duttyartz.com
http://africasacountry.com
https://www.facebook.com/MadAgain945
https://soundcloud.com/mad-again
https://soundcloud.com/washumkhukhu
distillery.de