SA. 12.12.15 THE BLACK LIGHT ALBUM TOUR MEETS MORD

up:
JOHANNES HEIL (Cocoon) LARS CHRISTIAN MüLLER (Distillery, mindcookies) MIKE VAN GOETZE (Distillery, Leipzig)
down:
BAS MOOY (Mord Records, Rotterdam) UVB (Mord Records, Berlin) GEORG BIGALKE (45 Minutes of Techno, Distillery, Drec, Leipzig)

Start: 23:30 | add to Cal


Seit den frühen 90ern wuselt Johannes Heil nun schon in der musikalischen Landschaft umher und ist bis heute ohne Unterlaß am werkeln. Johannes ist ein komplexer Charakter und passt in kein Schema, weder als Person noch als Musiker. Seine manchmal nachdenkliche Stimmung manifestiert sich in seiner Musik: mit jedem Album bietet er ein Spiegelbild seiner Seele, mit musikalischen Erfahrungen so vielfältig wie Techno, Electronica, Dub oder Ambient. Das Tempo seines Sounds variiert, vertikal tanzbar als auch horizontal erlebbar, ebenso die enthaltenen Emotionen – einerseits dunkel und mystisch, andererseits hell und aufgeschlossen. Kaum ein Musiker hat diesem Genre so viele Produktionen geschenkt, wie Johannes Heil. Seine frühen Werke sind bereits in das Langzeitgedächtnis des deutschen Technos eingegangen. Doch vom Staub der Zeit keine Spur – am 23.11. erschien nun sein neues Album "The Black Light" und das hat er heute definitv auch mit dabei. Eine Mischung aus Tradition und Fortschritt verbindet Vergangenes mit Zukünftigem im Jetzt.

http://www.johannes-heil.com
https://soundcloud.com/johannes-heil-official
https://www.facebook.com/johannesheilofficial
http://www.facebook.com/bas.mooy
http://www.facebook.com/uvbprojec
distillery.de