SA. 12.04.14 !K7 DJ KICKS TOUR

up: dj kicks
BRANDT BRAUER FRICK (The Gym, !K7, Tartelet Records, Berlin) FILBURT (Distillery, O*RS, Permanent Vacation, Riotvan, Leipzig) CHRIS MANURA (Lebensfreude Berlin, Zwischenwelten, Distillery)
down: electronic resistance showcase
MIAMI MüLLER (Doumen, Electronic Resistance, Leipzig) TONI TORONTO (Electronic Resistance, Leipzig) POLO (KANN, Electronic Resistance, Leipzig)

Start: 23:30 | add to Cal


Das Ploppen ihrer Hemdknöpfe und das Geräusch, das mit Wasser gefüllte Bauchnäbel verursachen können, findet man im Sound von Brand Brauer Frick ebenso wie klassische Orchesterinstrumente und die 4/4-Bassline. Aber nicht ausschließlich. Diese Jungs, so scheint es, sind zu allem fähig. Kennengelernt haben sich die Musiker Daniel Brandt, Jan Brauer und Paul Frick während einer improvisierten Jamsession in Wiesbaden. Dass das kein Zufall gewesen sein kann, zeigte sich schnell. Ergeben die gemeinsamen Fähigkeiten und Talente doch die ideale Schnittmenge aus studiertem Kompositions-Know How, klassischem Instrumentarium, elektronischen Clubbeats und Hingabe für den Dancefloor. Für die Umsetzung ihrer musikalischen Visionen scheuten Brand Brauer Frick weder Kosten noch Mühe. Für ihr zweites Album "Mr. Machine" schrieben sie kilometerlangen Partituren und tourten mit Ensemblemusikern und ihren sperrigen Instrumenten. Das brachte ihnen den Ruf ein, Techno und Klassik in den perfekten Einklang zu bringen, Clubmusik dem Konzertpublikum und Klassik der Partygemeinde schmackhaft zu machen.

Irgendwann wurde ihnen diese, wenn auch ganz neu für sie erfundene Schublade anstrengend und langweilig. Auf ihrem 2013 erschienen Album Miami entwickeln sie ihren Sound daher weiter. Er ist dynamischer als zuvor und lässt cineastische Spannungen entstehen. Indifferent subbige Bässe, perkussive Mathematikrätsel, kristalline Harmoniehimmel, die sich sporadisch, aber in den richtigen Momenten auftun. Noch immer schimmern Fluxus, John Cage und Helmut Lachenmann durch, aber auch die Erfahrung auf Tour mit Dubstep-Artists deren Musik im Backstage als tiefes, schepperndes Wummern wahrzunehmen.

Hinhören, festgehen und tanzen – keins wird das andere ausschließen in dieser Nacht.

www.brandtbrauerfrick.de
www.riotvan.de
www.electronic-resistance.de
NEWSLETTER:
EMAIL: 
SIGN UP!
distillery.de