SA. 22.12.12 UNCANNY VALLEY MEETS VAULT SERIES

up: uncanny valley
JACOB KORN - LIVE (Uncanny Valley, Running Back, Dresden) CONRAD KADEN (Uncanny Valley, The Moroders, Dresden) STEFFEN BENNEMANN (Nachtdigital, Holger, Leipzig)
down: vault series
SUBJECTED (Vault Series, Perc Trax) SAWLIN (Vault Series, Ann Aimee) VINCENT NEUMANN (Distillery, Krill Music, Oblique, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Uncanny Valley Meets Vault Series

SawlinDas unheimliche Tal, wird auch Dresden genannt und ist Namensgeber des Labelprojekts "Uncanny Valley", das House als Basis begreift, Techno, Electro und Dubstep jedoch nie ganz außen vor lässt. Hier ist auch Jacob Korn zu Hause, der sich live durch die Gefilde von deepstem Techno, Cosmic Disco, Detroit- und Chicago-Acid-House spielt. Kollege Conrad Kaden interessiert sich als A&R, Geschäftsführer von Uncanny Valley sowie auch hinter den Decks für das Zusammenwirken von Menschen, Ereignissen und Klängen. Verbindungen stellt er als DJ auch zwischen Disco, House, Electro und Techno her. Zudem begibt sich ein Mann der tiefen Gefühle und großen Klänge an die Decks: Steffen Bennemann.

Übersetzt man den Labelnamen VAULT SERIES kommt man auf Gewölbe-Reihen. Genau da liegt der Ansatz des 2010 von Subjected gegründeten Imprints, der damit dem rauhen, industriellen Verständnis von Techno mit starken Verformungen und experimentell gestalteten Soundlandschaften eine Plattform geben wollte.

http://www.jacobkorn.de
http://www.uncannyvalley.de
http://www.steffen-bennemann.com
http://www.vaultseries.net
http://www.sawlin.de
distillery.de