SA. 28.01.12 FINEST SELECTION MEETS WHERE THE BUFFALO ROAM

up: finest selection
OSUNLADE (Yoruba Records, Greece) KALI AVAAZ (Leipzig) HGN (banq.dj, BroileRoom) CHRIS MANURA (Ackerdub, 3000°, Distillery, Leipzig)
down: where the buffalo roam
STEPHAN VON WOLFFERSDORFF (Distillery, Where the Buffalo Roam, Leipzig) DANIEL SAILER (Distillery, Where the Buffalo Roam, kompl3x, Leipzig) VINCE CORNWELL (Soundlabor, Dessau)

Start: 23:00 | add to Cal


Osunlade – House geht tiefer, weiter, visionärer

Musik ist Kunst. Musik ist Vision. Musik ist Auseinandersetzung mit der Welt. Musik ist Ausgleich. Musik ist Party. Wenn Musik all das in einem ist, dann stammt sie wahrscheinlich von Osunlade. Seit fast 25 Jahren macht der Nordamerikaner Musik. Aber er macht sie nicht nur. Er fühlt sie und er lebt sie. Und sobald das nicht mehr gewährleistet ist, verlässt er sie, um ihr wieder näher zu kommen.

OsunladeGenau das geschah, nachdem er vor fast 25 Jahren bereits eine musikalische Karriere hatte mit dem Komponieren von Fernsehmusik, u.a. für die Sesamstraße, und durch die Produktion von zwanzig Alben und unzähligen Tracks, mit denen er vielfach Gold und Platin abräumte. Doch plötzlich fühlte er, dass das Musikgeschäft seine Liebe zur Musik überrollt hatte. Er entschied, sich allen musikalischen Einflussnehmern zu entziehen, um seiner Seele Raum zu geben. Mit diesem Anliegen stieß er auf Ifa, eine Urreligion bzw. –kultur, die von den Yoruba- Stämmen Afrikas kommt und von den Sklaven während ihrer Diaspora in Nordamerika praktiziert wurde. Die Folge war die Gründung von Yoruba Records, das eine reine Quelle für tief gehenden Sound darstellt und zu einem der wichtigsten Dance Music Labels avancierte. Osunlade zeigt v.a. mit seinen eigenen Produktionen seitdem, wie deep House-Musik ist, welche Visonen sie enthalten, wie ausgleichend und reflexiv sie sein kann, wie kunstvoll und gleichzeitig dancefloorbestimmt. Einflüsse von Funk, Soul und Afro sowie eine tragende, kreative Kraft machen Osunlades Tracks zu zeitlosen Klassikern, die weitergehen als man erahnen könnte. Onsulades DJ-Sets haben schon für so manchen Aha- und Juhu-Effekt gesorgt und beides zusammen für unvergessliche Nächte.

Keine Frage Osunlade wirft Visionen, Kunst und Party in einen musikalischen Schmelztiegel und rührt mit Qualität um. Genial.

Die Finest Selection-DJs Kali Avaaz, HGN und Chris Manurasind auch sehr bewandert im Auswählen der bestmöglichen Zutaten und vertstehen sich auch auf deren Mix prächtig.

http://www.osunlade.net
http://www.banq.dj
http://www.formresonance.com


Where The Buffalo Roam

Heute ist wirklich die letzte Gelegenheit sich noch einmal ernsthaft Gedanken zu machen, ob die Vorsätze für das neue Jahr nicht ohnehin an der Realität scheitern werden. Dazu wird es eine vorgelagerte (oder bei Terminschwierigkeiten: nachgelagerte) Gesprächsrunde mit aktiven und ehemaligen Experten der einschlägigen Themengebiete geben. Gesprächsfördernde Gutschein- und Rabattaktionen sollten selbständig der örtlichen Presse entnommen werden. Vorab lässt sich natürlich nichts genaues sagen, wobei anzunehmen ist, dass die bunten Lichter wieder die Farbe wechseln werden und das weiße Licht flackern wird.

http://www.facebook.com/yourbuffalo
 < JANUAR 2012 > 
MODIMIDOFRSASO
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
distillery.de